Aktuell sind 315 Rezepte in 19 Kategorien!

Letzte Rezepte
Du benötigst Adobe Flash Player um diesen Inhalt zu sehen!
Blitzmayo und Aioli nach Mälzer, Tim: Gesendet von: Che Grillvara | Hinzugefügt am: 10 Jul 2008
Aufgelistet in: Beilagen
Zutaten

Blitzmayo

- 1 Ei
- 1 Tl Weißweinessig
- 1 Tl Senf (mittelscharf)
- Salz, Zucker
- 100ml neutrales Öl
- 50ml Olivenöl


Aioli (Ori. Titel: Estragon-Aioli)

- 2 Eigelb
- 75ml Sonnenblumenöl
- 150 ml Olivenöl
- 2 Knoblauchzehen
- 1/2 Tl Senf (scharf)
- 1/2 Tl Salz
- 1 El Zitronensaft
- (1-2 Tl getrockneter oder frischer Estragon)

Zubereitung

Das Ei (die Eigelb) mit dem Essig (Zitronensaft), Senf, Salz (Zucker)in ein hohes, schlankes Gefäss, welches am besten nur gerade eben so gross ist, wie der Pürierstab, geben (bei Aioli noch grob geschnittenen Knoblauch hinzufügen). Den Pürierstab bis zum Boden des Gefässes hineinstellen. Den Pürierstab einschalten und während des Mixens langsam nach oben ziehen, so das eine feste Emulsion entsteht. Mayonnaise (Aioli) gegebenfalls nachwürzen (Estragon hinzufügen) und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Die unterschiedlichen Anteile des Öls sind nach dem eigenen Geschmack zu wählen. Es kann auch ganz auf Olivenöl verzichtet werden. Die Entscheidung ob man statt eines Volleis nur die Eigelb verwendet, hängt von der gewünschten Konsistenz ab: Vollei= Dünnflüssiger und sämiger, 2 Eigelb= Dicker und "gehaltvoller".
Ich persönlich benutzte nur Zitronensaft und keinen Essig aber auch da hilft nur probieren...

Tip: Ich verwende als Püriergefäss eine einfaches Marmeladenglas. Damit brauch ich dann nichts mehr umfüllen. Wichtig ist wirklich, dass es gerade so gross ist, wie der Pürierstab!

Rezeptbilder - Fahre mit der Maus darüber wenn mehrere Bilder vorhanden sind:
Blitzmayo und Aioli nach Mälzer, Tim Blitzmayo und Aioli nach Mälzer, Tim Blitzmayo und Aioli nach Mälzer, Tim
Besucher kommentare (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Rezepte Links:

Rezept hinzufügen Kontaktiere mich betreffend dieses Rezept Sag es einem Freund Printerfreundliche Version

Benote dieses Rezept:
  • Aktuell 1.96/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Benotung: 2.0/5 (24 Benotungen cast)

Rezept kommentieren:

Gegen Spam bitte Code eingeben: Code:

Springe zu Kategorie:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Gebratene Auberginen mit Da'kah(Knoblauchmischung) Pesto aus Ziegenkäse und Rucola BBQ Beans Heidis Kartoffelsalat gegrillte Zucchini (arabisch)

- Rezept Hit Zähler - 002653

 

 


 

Danke, Dein Kommentar wird überprüft!