Es wird noch gegrillt: WINGS

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7938
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

So zwischen den Zeilen kann man ja lesen, dass das hier ja mittlerweile ein Backforum und kein Grillforum mehr sei - ABER man kann ja das eine tun ohne das andere zu lassen .... :mrgreen:

Das Backen passt hervorragend zum Thema grillen und im Paralleluniversum ist der Thread "Unser tägliches Brot" sogar ein Featured Fred - von daher sind wir also beim Thema backen mittlerweile auch aktuell auf der Höhe der Zeit .... ;)

Neben dem Backen hat mich aber auch mal wieder die Freude an Kohle und Feuer gepackt ..... :mrgreen:

und da der Wurzel vor kurzem so mega leckere Wings in der Mittagspause gemacht hat - stand der Plan: Chicken Wings .... :Daumen:


Bei Chicken Wings ist es bei mir so: da gibt es so einen wunderschönen Satz von Antoine de Saint-Expuréry: "Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann." (Steht im Sauerteig Buch von Lutz Geissler auf Seite 54 .... :mrgreen: ) - Btw. "Der kleine Prinz" von diesem Autor ist für mich ein Buch, das man gelesen haben muss ..... ;) ....und ich liebe es .... :Daumen:

und genau so verhält es sich bei mir bei Chicken Wings - jeder der mich kennt, oder der hier meine Beiträge verfolgt, weiß, denke ich zumindest ... :mrgreen: , dass ich immer neugierig und offen für neues und Experimente bin - AUSSER bei Wings, da habe ich schon seit längerem mein ultimatives und nicht mehr zu toppendes Rezept gefunden:

Die originalen Don Marcos Maple PigWings - es gibt für mich kein besseres Wings Rezept .... :mrgreen: - natürlich auf dem Chari gegrillt... :mrgreen:



Sonntag 17.01.21 - es ist kalt und es liegt ordentlich Schnee auf dem Weg zum Grill
170121_PW_01.jpg
170121_PW_01.jpg (156.91 KiB) 391 mal betrachtet
zum Glück steht der Chari unter dem Carport .... und beim grillen habe ich immer meine treue Nessi (von Meister TAIL) im Auge .... ;)
170121_PW_02.jpg
170121_PW_02.jpg (116.61 KiB) 391 mal betrachtet
4 Hotcoconut-Stangen und Steakhouse-Holzkohle im AZK zum glühen gebracht - die dann auf ein Bett alter Kohlen - ergibt ordentlich Schub im Chari

also die Wings, die einige Stunden mit Olivenöl und PigWing ruhen durften aufgelegt:
170121_PW_03.jpg
170121_PW_03.jpg (129.91 KiB) 391 mal betrachtet
170121_PW_04.jpg
170121_PW_04.jpg (128.77 KiB) 391 mal betrachtet
170121_PW_05.jpg
170121_PW_05.jpg (113.3 KiB) 391 mal betrachtet
noch ein wenig Feigenholz von Bechthold dazu und für die nächsten 45 Minuten den Chari seinen Job machen lassen

nun mit Ahornsirup glasieren und noch mal 10 Minuten warten - dann schaut das so aus:
170121_PW_07.jpg
170121_PW_07.jpg (164.76 KiB) 391 mal betrachtet
von der Nähe betrachtet so:
170121_PW_06.jpg
170121_PW_06.jpg (145.02 KiB) 391 mal betrachtet

dazu hatte ich etwas Cole Slaw, KFC Style gemacht - und genau so wurde angerichtet:
170121_PW_08.jpg
170121_PW_08.jpg (73.91 KiB) 391 mal betrachtet

und genau so ist es perfekt - ich liebe diese TAILe ...... :lol:


es wird hier schon noch gegrillt ..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
JensA
BBQ-Biker
BBQ-Biker
Beiträge: 2637
Registriert: 20.09.2006, 17:17
Wohnort: 91***

:cheers:

MfG Jens
Niemand steht über dir - aber auch niemand steht dir bei
Das ist ein hoher Preis, doch dafür bist du frei
Du bist niemands Herr und niemands Untertan
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4549
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

Ich lass die immer 90 Minuten drauf... mach ich was falsch?
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3828
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

Tolle Wings!
Die machen echt Lust aufs nachgrillen!

:Daumen: :twothumbs: :clap:

mortomanos hat geschrieben: 18.01.2021, 02:35 Ich lass die immer 90 Minuten drauf... mach ich was falsch?
Bäiderlasbou hat geschrieben: 17.01.2021, 20:56"Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann."
Du hast vergessen die 45min wegzulassen. :tb:
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4549
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

Som hat geschrieben: 18.01.2021, 08:13 Du hast vergessen die 45min wegzulassen. :tb:

Nein, die kann ich ja nicht mehr weglassen, sonst wären meine Wings ja nicht perfekt...
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7938
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

mortomanos hat geschrieben: 18.01.2021, 02:35 Ich lass die immer 90 Minuten drauf... mach ich was falsch?
Ich denke das kommt darauf an wie hoch man die Temperatur im Grill fährt - der Chari hatte gestern ordentlich Hitze - ich war locker über 200° und da haben die 45 Minuten gut gelangt - Marco hat ja in seinem Rezept geschrieben: 180-200° ca. 45 Minuten oder bis der gewünschte Gargrad erreicht ist https://www.don-marcos-barbecue.de/de/a ... -pigwings/

Ich denke mal bei 160 -180° passen die 90 Minuten dann sehr gut - wobei die hohe Hitze und die 45 Minuten schon perfekt waren: die Wings waren außen wunderbar knusprig, das Fleisch war super saftig und ging glatt vom Knochen
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6465
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

Hi,

ein Hoch auf Wings. Aufm Gasi liegen die bei mir 30 Minuten. Auf dem WSM teils 2h

Beides hat was. :mrgreen:

Aber DEINE würd ich jetz in jedem Fall meinen bevorzugen!!! :sabber:
Und die von mortomanos auch :cheers:

Ich freue mich auf das OT! :rules:

Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4414
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

Wings gehen wie Currywurst irgendwie immer :clap: :Daumen:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3519
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

Mein lieber Ingo die schauen wirklich toll aus. :cheers:
Hast mich erinnert das ich die ja schon ewig nicht mehr hatte :cheers:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
engel12
Marshmallow
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2021, 22:20

Wow! Das sieht himmlisch aus :cheers:
Schonmal Chicken Wings oder Rippchen den Tag über im Smoker gegart? Das gibt dem ganzen nochmal den schönen Räuchergeschmack (den ich so bisher noch mit keinem Grill hinbekommen habe)! Kann mir die Grillsaison gar nicht mehr ohne Smoker vorstellen, der ist seit dem letzten Sommer eigentlich im Dauereinsatz :clap:

Wer sich über den Kauf eines Smokers Gedanken macht, ist vielleicht mit diesem kleinen Ratgeber gut bedient: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx. Kann euch nur aus eigener Erfahrung sagen, dass es sich lohnt und die Gerichte auf ein ganz neues Level gehoben werden \:D/

Geändert am 22.01.21 von Bäiderlasbou: Werbelink entfernt
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12486
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

stippkollege hat geschrieben: 18.01.2021, 17:52 Wings gehen wie Currywurst irgendwie immer :clap: :Daumen:
Dieser Aussage ist einfach nix hinzuzufügen , außer vielleicht Platthuhn, Ribeye, Knobigarnelen usw.)
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Antworten