Endlich hat es funktioniert - Ribs im Chari

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Gast

25.07.2006, 10:48

Rheinländer hat geschrieben:
Cotton Eye Joe hat geschrieben:Servus schorsch,

befeuert habe ich den Chari über die SFB - einen AZK voll mit Grillis - danach bei Bedarf etwas Holzkohle nachgelegt.
Super Fotostory \:D/

Habe ich auf den ersten Bildern nicht gluehende Kohle unter dem Rost gesehen ? Und was ist das fuer ein weisses Anschlussstueck vorne am Chari auf dem 5. Bild? Temperaturmessung?
Servus Rheinländer,

die "Holzkohle" unter dem Rost ist A-Folie, die die Schmottsteine schützt. Das Anschlussstück vorne ist das RediCheck-Thermometer, mit dem ich die Temp im Garraum messe.

Gruß
Antworten