Wieviel von was für Gartenparty

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hallo Zusammen,
am 10.9. steht die Einschulung meiner Tochter an und wir wollen gemeinsam mit Freunden zu diesem Anlass eine schöne Gartenparty machen.
Wir haben lange zwischen Caterer und selber grillen abgewogen und uns für das selber grillen entschieden.
Um zu verhindern, dass ich die ganze Zeit am Rotieren bin und nichts von der Feier mitbekomme habe ich mich für folgendes, nicht so aufwändiges Menü entschieden.

- Pulled Pork (wird ein oder zwei tage vorher vorbereitet)
- Chicken Wings
- Plankenlachs
- Gemüsepfanne (Paprika, Zwiebeln, Zucchini, Pilze)

dazu Brot, Kraut-und Gurkensalat und einen grünen Salat

Jetzt habe ich aber keinerlei Erfahrung für mehrere Menschen zu grillen.

WIr sind 22 Erwachsene und 9 Kinder

Könnt Ihr mir mit Eurer Erfahrung weiterhelfen, wie viel Kilo ich brauche um alle satt zu kriegen?

Vielen Dank schon Mal
Patrick
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6463
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

Hi,

es gibt viele Threads dazu, wenn Du nach "Mengen" suchst hier.

Für meine Events rechne ich
300g Fleisch ohne Knochen pro Person
500g Fleisch mit Knochen (Ribs) pro Person
400g Fleisch mit wenig Knochen (z.B. Wings) pro Person

Beilagen 200g - 300g pro Person.

Für gute Esser 2-3% mehr (10%mehr bleibt immer was über), für Kinder 5% weniger



aber Du findest auch Profi Tipps unter
http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... en#p718056

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... en#p717674


viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

wurzel hat geschrieben:Hi,

es gibt viele Threads dazu, wenn Du nach "Mengen" suchst hier.

Für meine Events rechne ich
300g Fleisch ohne Knochen pro Person
500g Fleisch mit Knochen (Ribs) pro Person
400g Fleisch mit wenig Knochen (z.B. Wings) pro Person

Beilagen 200g - 300g pro Person.

Für gute Esser 2-3% mehr (10%mehr bleibt immer was über), für Kinder 5% weniger



aber Du findest auch Profi Tipps unter
http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... en#p718056

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... en#p717674


viele Grüße
Flo
Vielen Dank Flo für die schnelle Antwort :twothumbs:
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6463
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

Hi,

gerne :) warte aber noch auf die Profis. Insbesondere mit den Beilagen vertu ich mich immer ganz gern.

viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
onedance
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 19.06.2015, 14:06
Wohnort: Zepernick

Ich kann Dir gern auch zwei oder drei Stündchen helfen...

Nebenher, mach das PP einfach ein paar Tage vorher, vakuumieren und dann SV aufwärmen. Wird perfekt.
Zuletzt geändert von onedance am 16.08.2016, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
Andreas

Ein Chicken? Nö, ich würde gleich hier essen...
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

onedance hat geschrieben:Ich kann Dir gern auch zwei oder drei Stündchen helfen...

Nebenher, mach das PP einfach ein paar Tage vorher, vakuumieren und dann SV aufwärmen. Wird perfekt.
Danke Dir fürs Angebot... :twothumbs:

aber ich denke wenn ich das PP tatsächlich vorher mache und nur noch aufwärmen muss, dann werde ich das schon hinbekommen. Die anderen Zutaten sind nicht so intensiv im Aufwand.

Wie lange bei welcher Temp würdest Du das PP aufwärmen?
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
onedance
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 19.06.2015, 14:06
Wohnort: Zepernick

Ich hab es früh aus dem Froster genommen und im Kühlschrank an-/auftauen lassen. Dann 60 Grad für etwas über eine Stunde, wird sicher bei 2 Stunden auch nicht schlechter.
Andreas

Ein Chicken? Nö, ich würde gleich hier essen...
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

So, die Party kommt näher und ich habe jetzt folgenden Aufstellung...

2 Pulled Pork @ ca 2,5 Kilo
2 Kilo PigSticks (statt Wings)
2 Lachshälften

Die Beilagensalate und das Gemüse wird improvisert...

Gibt es Einwände gegen die Fleischmengen? :rules:
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
laxenhaus
Slow Hand
Slow Hand
Beiträge: 1447
Registriert: 18.06.2009, 11:04
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Die Mengen werden ausreichen, bekommen die Kinder noch was eigenes? Nur wegen der Würzung, nicht dass es den Kleinen zu scharf ist. Diese Problem hatten wir mal, als meine Kinder die Abschlußfeier im Kindergarten hatten. Da hatte ein Vater auch eher für die Erwachsenen gewürzt und ein paar Kinder haben dann Grisu gespielt :mrgreen:
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

laxenhaus hat geschrieben:Die Mengen werden ausreichen, bekommen die Kinder noch was eigenes? Nur wegen der Würzung, nicht dass es den Kleinen zu scharf ist. Diese Problem hatten wir mal, als meine Kinder die Abschlußfeier im Kindergarten hatten. Da hatte ein Vater auch eher für die Erwachsenen gewürzt und ein paar Kinder haben dann Grisu gespielt :mrgreen:
Ich werde eine Ladung Pigstcks ohne Jalas machen. Und das PP ist ja auch nicht so furchtbar scharf. Das sollte passen
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
Fleischklops
Meatloaf
Meatloaf
Beiträge: 1560
Registriert: 13.04.2007, 18:43
Wohnort: Rosbach

Man könnte zur Sicherheit noch so 2-3 Packen Nürnberger Würstchen holen und erstmal außer Sichtweite lagern. Falls es dann zu Komplikationen kommt - die gehen immer bei Kindern :rules:

:cheers:
Chari SuperPro mit SFB, ProQ-Excel, Weber Q100, Weber OTG 57 und ´nen Landmann-Tankengrill als AZK-Halter

Geklaute Ideen sind gesparte Energie!
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6463
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

Hi,

Würstel zur Sicherheit für Kinder ist ein Muss. Am Besten einen kleinen Grill hinstellen wo die Kids selber auch Grillen können... Natürlich nur unter Beobachtung Erwachsener :rules:


Aber da biste halt dann der Chef. Bei den Kids, bei den Müttern
und wenn der Rest vom BBQ noch passt, auch bei Deinen Kumpels

:)

viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Fabian
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 225
Registriert: 14.06.2012, 10:01

Bei uns haben sich die 1m langen Grillspieße für die Kinder bewährt (gibts in Amazonien für rund 3,-€/Stück).
Feuerschale an und die kurzen sind versorgt !!

Zum Aufwärmen von PP nutze ich 2 Versionen:
Wenn ich dabei bleiben kann, schmeiss ich das in die große Pfanne und geb etwas Apfelsaft mit Rub dazu.
Wenn ich andere Sachen zu tun habe, lege ich das vakuumierte PP in die große Ikea-Auflaufform, übergieß das mit heissem Wasser und lasse es bei 70-80°C für etwa 2 Stunden im BO. Da kommts auf eine halbe Stunde mehr oder weniger nicht drauf an.
Dadurch, dass es noch vakuumiert ist, gibts keinen Flüssigkeitsverlust.

Gruß
Fabian
Benutzeravatar
laxenhaus
Slow Hand
Slow Hand
Beiträge: 1447
Registriert: 18.06.2009, 11:04
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Und :-k
Wie war es, hat alles geklappt?
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

laxenhaus hat geschrieben:Und :-k
Wie war es, hat alles geklappt?
OMG... Habe gerade festgestellt, dass ich Euch die Bilder vorenthalten habe :oops: :oops: :oops:

P1130898.jpg
P1130898.jpg (71.58 KiB) 2679 mal betrachtet
P1130896.jpg
P1130896.jpg (61.38 KiB) 2679 mal betrachtet
P1130881.jpg
P1130881.jpg (87.94 KiB) 2679 mal betrachtet
P1130880.jpg
P1130880.jpg (86.74 KiB) 2679 mal betrachtet
IMG_1724.jpg
IMG_1724.jpg (86.49 KiB) 2679 mal betrachtet
IMG_1723.jpg
IMG_1723.jpg (108.1 KiB) 2679 mal betrachtet
IMG_1722.jpg
IMG_1722.jpg (85.94 KiB) 2679 mal betrachtet
IMG_1721.jpg
IMG_1721.jpg (75.17 KiB) 2679 mal betrachtet
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Antworten