Lammschulter von der Rotisse

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11577
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

27.08.2018, 20:22

Gestern war mir nach Lamm.

Also beim Türken an der Ecke eine schöne Lammschulter erworben und mit ordentlich Knoblauch gespickt.
Mit einem spitzen Messer schräg an den fleischigen Stellen in das Fleisch eingestochen und fünf halbierte Knoblauchzehen in die "Stichwunden" gedrückt.
Danach Dancing Sirtaki mit O-Öl vermengt und die Keule herzhaft damit einmassiert.
Leider habe ich von der Vorbereitung keine Bilder, da ich ständig mit öligen Fingern unterwegs war.
Das Ganze über Nacht in die Kühlung und schön marinieren lassen.

Am nächsten Tag wurde die Schulter auf die Rotisse gespannt und durfte ein paar Runden drehen.
Das sah nach etwa drei Stunden so aus:
IMG_1581.jpg
IMG_1581.jpg (80.86 KiB) 1779 mal betrachtet
Zwischendrin wurde immer wieder mit Öl und etwas Dancing Sirtaki bepinselt.
Kurz vor Ende der Garzeit habe ich noch ein paar frische Blätter Minze, Knobi und Pernod zu dem Kräuteröl gegeben und weitergepinselt.

Leute, das war ein Duft!

Und da liegt sie, fertig zum Anschnitt:
IMG_1583.jpg
IMG_1583.jpg (109.99 KiB) 1779 mal betrachtet
Sehr saftig und kross.
IMG_1585.jpg
IMG_1585.jpg (118.53 KiB) 1779 mal betrachtet
Und so wurde dann angerichtet.
IMG_1584.jpg
IMG_1584.jpg (92.67 KiB) 1779 mal betrachtet
Jo, konnte man gerade so essen. :toothpick:
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6142
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

27.08.2018, 21:24

Hi,

WOW, was 'n Brocken. Da hätt ich auch sauber zuglangt.

viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12366
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

28.08.2018, 06:22

Mei, mei, mei, was ein herrlicher Anblick,
das wäre mal ein Festessen auf der Burg!
Muss einfach köstlich gewesen sein, auch wenn Du "es gerade so essen konntest", hätten die Gnoms Dir gerne geholfen :rules:
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7188
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

28.08.2018, 08:13

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Die Lammschulter schaut absolut super lecker aus - und die ganze Würzung .... :Daumen: .....das glaube ich sofort, dass die perfekt dazu gepasst hat .... :clap: :clap: :clap:

:respekt: :respekt: :respekt:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19106
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

28.08.2018, 08:53

Wo ist mein Spieß, wo mein Streitroß ?

:sabber:

Und wo sind meine Chili-Stiefel ? :-k
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
tcj
Exilfriese
Exilfriese
Beiträge: 13164
Registriert: 21.07.2006, 22:49
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

28.08.2018, 09:37

=D> =D>

Mit DS gewürzt und Knoblauch gespickt habe ich vor drei Wochen auch eine 3 komma irgendwas kg Keule rotieren lassen.
Ich weiß also, wie das geschmeckt hat. :twothumbs:

Ich hatte noch Olivenholz für's Raucharoma dabei.
Die Gäste waren begeistert.
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
Benutzeravatar
flyingman
Moonshiner
Moonshiner
Beiträge: 1136
Registriert: 08.07.2010, 11:33

28.08.2018, 12:00

:twothumbs: :twothumbs:

Hab' ich schon erwähnt, dass ich Lamm liebe?
:mrgreen: :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Bechthold
BBQ-Therapeut
BBQ-Therapeut
Beiträge: 9860
Registriert: 23.06.2006, 00:05
Wohnort: Bechtholdshausen

28.08.2018, 19:09

In der Schweiz hab ich auch schon mal ein Lamm-Gigot mit diesem Gargrad gemacht :-$

Mahlzeit! :cheers:

Bechthold
Wer nach allen Seiten offen ist, ist nicht ganz dicht.
Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11577
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

28.08.2018, 21:39

Bechthold hat geschrieben:
28.08.2018, 19:09
In der Schweiz hab ich auch schon mal ein Lamm-Gigot mit diesem Gargrad gemacht :-$

Mahlzeit! :cheers:

Bechthold
Stimmt!
Das war so genial!
Aber die Schweizer haben ja keine Ahnung davon... :undweg:
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19106
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

28.08.2018, 21:58

Schonmal das Lammdrehgut mit PASTIS gemoppt? :rules:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11577
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

28.08.2018, 22:18

Pastis ist ja nunmal die Mischung aus Anisschnaps mit Wasser.
Deshalb habe ich ja Pernod geschrieben, damit es jeder versteht, dass ich kein Wasser dazu gemischt habe .
Hätte ich Duval geschrieben, der tatsächlich in der Mischung war, hätte es keiner verstanden.
Verwirrung komplett...? =;)
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19106
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

29.08.2018, 08:00

Nee. Beim schlampigen Lesen erwischt.
Ich schäm mich so. :oops:

Und ich meine natürlich Pernod ohne Wasser. ](*,)
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12366
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

29.08.2018, 08:21

Dermitschneefeuermacht hat geschrieben:
28.08.2018, 22:18
...Hätte ich Duval geschrieben, der tatsächlich in der Mischung war, hätte es keiner verstanden.
Verwirrung komplett...? =;)
Ich hätt´s verstanden ;)
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
tcj
Exilfriese
Exilfriese
Beiträge: 13164
Registriert: 21.07.2006, 22:49
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

29.08.2018, 10:09

Wir hatten den Pastis nicht am sondern zum Lamm :mrgreen:
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
Benutzeravatar
kohlenvernichter
King of the Wing
King of the Wing
Beiträge: 6230
Registriert: 29.10.2006, 20:26
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

29.08.2018, 22:27

Dermitschneefeuermacht hat geschrieben:
28.08.2018, 21:39
Bechthold hat geschrieben:
28.08.2018, 19:09
In der Schweiz hab ich auch schon mal ein Lamm-Gigot mit diesem Gargrad gemacht :-$

Mahlzeit! :cheers:

Bechthold
Stimmt!
Das war so genial!
Aber die Schweizer haben ja keine Ahnung davon... :undweg:



:Daumen:




Ich weiß nicht, was ich dem sinniges hinzu fügen könnte :-k .
Teammitglied bei "TB & the BBQ-Scouts"
Antworten