SV Steak Experimente

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6194
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

28.04.2019, 19:16

so ... ich bin voll motiviert aus einem herrlichen Toskana Urlaub zurück (Berichte folgen - da muss ich erst mal noch die Bilderflut sichten .... :mrgreen: ) - also - ab sofort müsst Ihr wieder meine Grillbeiträge ertragen ..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

nach entspannten 845 km Rückfahrt gestern aus der Toskana - Start 6:39 Uhr - Ankunft 14:45 Uhr .... :mrgreen:

wurden noch schnell 2 Ribeye Steaks aus der TK in den Kühli verfrachtet zur schonenden Auftauung .... :mrgreen:

Im Urlaub hatte ich mir einige Videos von GuGa von Sous Vide Everything angeschaut - die Videos und seine Versuche gefallen mir recht gut: https://www.youtube.com/channel/UCpFuax ... lFR3gWhrMw

In der TK schlummern noch schöne Ribeye-TAILe..... :mrgreen: ..... das schöne TAIL hatte ich noch letztes Jahr in der Metro mitgenommen:
280419_RESV_01.jpg
280419_RESV_01.jpg (63.73 KiB) 543 mal betrachtet
und daraus schöne Steaks geschnitten und in den Kälteschlaf geschickt:
280419_RESV_01A.jpg
280419_RESV_01A.jpg (81.45 KiB) 543 mal betrachtet
in der TK war auch noch ein letztes argentinisches Ribeye - also die perfekten Voraussetzungen für einen Vergleichstest - oder einfach ein leckeres Essen nach dem Urlaub ... :mrgreen:

GUGA hat ja eine bevorzugte Methode seine Steaks zu machen, also wollte ich die mal probieren: die Steaks werden bei ihm mit Salz (bei mir Maldon Sea Salt), frisch gemahlenem Pfeffer und granuliertem Knoblauch gewürzt - genauso habe ich es gemacht und dann vakuumiert:
280419_RESV_02.jpg
280419_RESV_02.jpg (78.21 KiB) 543 mal betrachtet
für 2,5 Stunden ins Sous Vide Bad bei 54° - sehen die dann so danach aus:
280419_RESV_03.jpg
280419_RESV_03.jpg (66.68 KiB) 543 mal betrachtet
der Duft war schon mal richtig geil - vor allem die leichte Knoblauchnote, fand ich richtig gut ... :Daumen:

die Griddle war schon vorgeheitzt - noch etwas Butterschmalz darauf und die beiden TAILe durften Platz nehmen:
280419_RESV_04.jpg
280419_RESV_04.jpg (68.5 KiB) 543 mal betrachtet
damit sich Röstaromen und eine Kruste entwickeln können:
280419_RESV_05.jpg
280419_RESV_05.jpg (82.93 KiB) 543 mal betrachtet

und wieder etwas Neues gelernt: Sous Vide gegarte Steaks verhalten sich entschieden anders wie indirekt gegrillte - mit der Einstellung der Brenner und der Griddle, habe ich bisher bei direkt oder indirekt gegrillten Steaks immer eine sehr gute Kruste bekommen, bei höherer Hitze wäre es in Richtung verbrannt gegangen - bei den Sous Vide TAILen hatte ich den Eindruck das absolut Hitze fehlt

:rules: ...an mich: bei Sous Vide: maximale Hitze .... :mrgreen: .... ;)

die perfekte Beilage zu einem Steak ... für mich ... nur ein Salat - mehr braucht es nicht .... :mrgreen: ... es war noch ein Rumfort-Paprika da - bei dem wurde die Haut auf dem Grill schwarz gegrillt, abgezogen, klein geschnitten und mit zum Salat gegeben - kam gut ... :Daumen:
280419_RESV_06.jpg
280419_RESV_06.jpg (79.11 KiB) 543 mal betrachtet
das Fleisch durfte noch kurz ruhen, vor dem Anschnitt:
280419_RESV_07.jpg
280419_RESV_07.jpg (106.66 KiB) 543 mal betrachtet
Für GöGa und WuKi-Tochter wurden noch die restlichen neuen Kartoffeln aus Sizilien aus dem Urlaub (sehr lecker) zu schnellen Ofenkartoffeln mit Parmesan, gewürzt mit DM`s Schafskäse Gewürz (passt hervorragend zu Kartoffeln .... ;) ) verarbeitet:
....
280419_RESV_08.jpg
280419_RESV_08.jpg (53.72 KiB) 543 mal betrachtet
und schon konnte für WuKi-Tochter der Teller angerichtet werden - etwas Chimichurri dazu - mehr braucht es nicht:
280419_RESV_09.jpg
280419_RESV_09.jpg (66.71 KiB) 543 mal betrachtet
das irische TAIL im Anschnitt:
280419_RESV_10.jpg
280419_RESV_10.jpg (61.78 KiB) 543 mal betrachtet
von der Textur im Vergleich zum argentinischem feiner und zarter, Geschmack auch etwas feiner - wobei für mich überraschenderweise das argentinische viel besser abschnitt im Vergleich zum irischen wie erwartet

für mich einen Teller - der aufs wesentliche reduziert war: Fleisch und Chimichurri .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ..... und halt den Salatteller extra .... :mrgreen: .... mehr braucht es nicht .... :mrgreen:
280419_RESV_11.jpg
280419_RESV_11.jpg (76.41 KiB) 543 mal betrachtet
280419_RESV_12.jpg
280419_RESV_12.jpg (58.58 KiB) 543 mal betrachtet

Fazit:

bei Sous Vide Steaks braucht es am Schluss maximale Hitze - deutlich mehr wie bei direkt oder indirekt gegrillten Steaks
das argentinische Ribeye ist für mich im Vergleich zum irischen DA Ribeye eindeutig der Testsieger im Preis-Leistungsvergleich - das irische ist wirklich gut, wenn ich aber den Preis für das argentinische im Angebot in der Metro sehe, dann muss ich sagen: dafür ist das richtig gut



da habe ich noch ein paar Tests im Kopf - nach den Videos, werde ich GöGa mal fragen, ob wir nicht so ein TAIL zum Unkraut abflammen brauchen ..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ... :pfeif: :pfeif: :pfeif: :pfeif:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18606
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

28.04.2019, 19:46

Bin gleich da, Bürschle !

Wie's der Zufall so will, habe ich DM Schafskäse frisch reingekommen. :rules:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
MonsterBBQ
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 68
Registriert: 17.09.2018, 20:30

28.04.2019, 22:26

Richtig schöne Nummer :twothumbs:
Steaks sehen einfach nur fantastisch aus.
:respekt:
Bin auf den Urlaubsbericht gespannt. :Daumen:
Ich wollte früher immer was mit Tieren machen, deswegen grille ich heute so gerne. :twothumbs:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3682
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

29.04.2019, 05:20

Yeah, da isser wieder! Endlich wieder Bilder von Ingos Experimenten! :twothumbs:
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 744
Registriert: 08.07.2010, 11:33

29.04.2019, 08:04

Sehr schöne Steaks! :respekt:

Ich vermute, das mehr an Hitze braucht's durch die feuchtere Oberfläche (Verdunstungskälte).
Ich kauterisiere SV Steaks in der Schmiedeeisernen auf dem Wok-Brenner, nur eingeölt, sonst ohne Fett (Feuergefahr... :pfeif: :smokey: ).
Die Kruste wird allerdings nicht so schön wie bei Dir. :keineahnung:

Einen Versuch mit dem Lötbrenner habe ich auch schon ewig vor. Bin gespannt auf Dein Experiment. :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3619
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

29.04.2019, 14:56

Steak geht immer.Ich hatte schon länger kein Argentinisches.Beim Flank wird es Irische Ware.Der Rest ist bevorzugte Ware aus Australien erhältlich in der Metro.Letztens hatte ich Entrecote vom Türken war auch in Ordnung.
Ingo ich find auch bei den Italienern immer was zum mit nehmen Heim ins Reich.
Mal sehen ob ich im Urlaub dazu komm das zu probieren.
Freu mich schon auf die Urlaubsbilder.Bisher bin ich in der Toskana immer nur durchgefahren.
Wenn ich dann für immer Urlaub habe werd ich mir mal den Golf von Amalfi,Sizielien und Kalabrien anschauen.
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3150
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

01.05.2019, 07:46

:clap: Schön das du wieder da bist :clap:
Deine Storys hab ich schon vermißt :pfeif:
Sehr schönes Steak hast du da gemacht. Ich mache meine Steaks inzwischen auch nur noch in der Pfanne :pfeif:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4208
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

02.05.2019, 13:42

Rechthast du, ich bevorzuge ebenfalls Metro-Argentina. Da blutet der Geldbeutel nicht so sehr :Daumen: :mrgreen:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
joda-salz
Cheddar-Knight
Cheddar-Knight
Beiträge: 2232
Registriert: 23.01.2007, 08:18
Wohnort: Sögel / Emsland
Kontaktdaten:

05.05.2019, 15:21

SV ist nicht so meins

aber das steak ist halt perfekt

:Daumen:
* und imma spaasam mit dem joda-salz *
* möge die GRILL MACHT mit dir sein *
Antworten