Erfahrung Messerschärfer

Thermometer, Grillwerkzeuge und andere Hilfsmittel

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
grilldiva
Marshmallow
Beiträge: 6
Registriert: 08.05.2010, 12:39
Wohnort: Sögel / Emsland

24.04.2018, 08:29

Kennt jemand das Gerät ??
messer.JPG
messer.JPG (33.44 KiB) 2049 mal betrachtet
oder allgemein diesen Hersteller, gibt ja diverse Geräte

Sind die zu Empfehlen ??


Danke
-------------------------
Frauenpower am Grill
-------------------------
Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1315
Registriert: 05.06.2012, 12:12

24.04.2018, 10:21

Das Gerät selbst oder den Hersteller kenne ich nicht, das gleichmal vorweg.

Allerdings würde ich von solchen Schleifgeräten die Finger lassen. Die Dinger arbeiten trocken, was während dem Schleifvorgang zu einer starken Erhitzung der Klinge/Schneide führen kann. Wenn das Metall zu heiß wird, glüht die Klinge aus. Sprich, das Metallgefüge kann sich verändern und dir das Messer dauerhaft ruinieren. Dann lässt sich nicht mehr scharf schleifen oder die Schneide bricht beim nachschleifen aus.
Für billige und einfache Messer vom Grabbeltisch mag so ein Schärfer vielleicht noch ok sein, aber wenn du hochwertige, teure Messer hast, würde ich das Ding nicht empfehlen. [-(
Mal davon abgesehen, daß nichtmal auf der Herstellerseite etwas davon steht, wie grob oder fein das Schleifband ist. Je grober, umso mehr nimmt der Schleifvorgang vom Klingenmaterial ab. Meist ist das aber gar nicht notwendig.

Für hochwertige Messer würde ich dir entweder den Sharpmaker von Spyderco empfehlen oder wenn du es noch klingenschonender haben willst, dann kauf dir gleich einen Wasserschleifstein. Das ist dann zwar etwas arbeitsintensiver in der Handhabung, liefert aber meiner Meinung nach mit etwas Übung auch die besten Ergebnisse. Vor Jahren hab ich mir für meine Kai Shun-Messer auch einen Stein schenken lassen und bringe die Messer damit ohne Probleme auf Rasurschärfe.

Hier im Forum ist Dermitschneefeuermacht übrigens der Experte für nassschleifen auf nem Stein. ;)
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7786
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

24.04.2018, 13:52

Für "normale" Küchenmesser geht das Ding, für gute Messer ein No-Go.

Wie schon beschrieben, die Messer glühen aus.

Empfehlen kann ich für grobmotoriker, wie ich einer bin, das Lansky Schleifset mit Führung. Einfach mal googeln.
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18609
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

24.04.2018, 14:16

Ist aber ein mühsames G´schäft ... :keineahnung:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1315
Registriert: 05.06.2012, 12:12

24.04.2018, 14:50

Thisamplifierisloud hat geschrieben:Ist aber ein mühsames G´schäft ... :keineahnung:
Was ist mühsam ? Das Schleifen oder das erklären, warum derartige Schleifgeräte nix taugen ? :mrgreen:
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 744
Registriert: 08.07.2010, 11:33

24.04.2018, 15:10

So ein elektrischer Schärfer ist IMO nur was für wirklich grobe Sachen. [-(

Vielleicht 4x im Jahr nehme ich das Lansky Schleifset her. Der definierte Schleifwinkel gefällt mir dabei gut. :Daumen:
Für den Quickie zwischendurch einen keramischen Wetzstab.

Gar nicht schlecht und für Arbeitsmesser gut geeignet ist der IKEA Skärande Messerschleifer. 4 Paar Schleifrollen unterschiedlicher Körnung – bis Feinkeramik, läuft in Wasser. 10€.

Ich hab‘ ein 100€-Messer auch schon einer Behandlung an einer unglasierten Unterseite einer Untertasse unterzogen. Es geht also noch günstiger… :mrgreen: :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

24.04.2018, 15:59

Ich fahr ja den ganz anderen Gedanken mit den recht günstigen Asia-Messern von "Kiwi". Höllescharf! :rules:

Die halten mindestens ein halbes Jahr die Schärfe, taugen aber deutlich länger.
Danach kann man sich an den verschiedenen Schleifgeräten testen und austoben.
Und entgegen allen Unkenrufen, kann man die Dinger auch nachschärfen! :rules:

Als nächstes Kauf ich glaub ich mal was von "Authentic Blades".

:cheers:
:winke:
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3150
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

24.04.2018, 16:58

Pepsi hat geschrieben:Ich fahr ja den ganz anderen Gedanken mit den recht günstigen Asia-Messern von "Kiwi". Höllescharf! :rules:

Die halten mindestens ein halbes Jahr die Schärfe, taugen aber deutlich länger.
Danach kann man sich an den verschiedenen Schleifgeräten testen und austoben.
Und entgegen allen Unkenrufen, kann man die Dinger auch nachschärfen! :rules:

Als nächstes Kauf ich glaub ich mal was von "Authentic Blades".

:cheers:

Vor so einem Kiwi Messer bin ich heute schon gestanden und hätte es beinahe mitgenommen 15 Euro für so ein Hackmesser.
Sind die gut ? :pfeif: Ich hääte es mitnehmen sollen ](*,) Im Asiashop als ich für Dieburg geshoppt habe :cheers:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3619
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

24.04.2018, 18:13

Du Pöser warst im Asia Shop da hätt ich auch noch was gebraucht :twothumbs:
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2749
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

24.04.2018, 18:30

Hochzoll Josl hat geschrieben:

Vor so einem Kiwi Messer bin ich heute schon gestanden und hätte es beinahe mitgenommen 15 Euro für so ein Hackmesser.
Sind die gut ? :pfeif: Ich hääte es mitnehmen sollen ](*,) Im Asiashop als ich für Dieburg geshoppt habe :cheers:
So einen 15€ Spalter hab Ich auch. Aber ganz ehrlich? Den benutz Ich gar nicht. :pfeif:
Liegt im großen Messerauszug unterm Kochfeld nur zur Dekoration :-$


Warum soll Ich damit arbeiten wenns der MdV schon miterledigt? :keineahnung:
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3150
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

24.04.2018, 18:33

Pfeffii hat geschrieben:Du Pöser warst im Asia Shop da hätt ich auch noch was gebraucht :twothumbs:
Na das wenn ich gewußt hätt. Hab noch Fischsauce geholt und Sweet Chicken Sauce fürs woken :cheers:
Wir müßen am Freitag nachdem ich dich abgehohlt hab eh noch kurz shoppen gehen. Brauch noch frisches Gemüse und Hühnchenbrust :cheers:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18609
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

24.04.2018, 19:10

Ich habe heute gearbeitet ! :mrgreen: :cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
juergen72

24.04.2018, 19:45

Ich bin am strahlkotzen :evil:

Dagegen hilft Johannisbeerwein :tease:

@Tail: hilft auch gegen Arbeit :mrgreen:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

25.04.2018, 05:36

15,-? Das Riesenbeil?


Ich hab das hier:

https://www.asia-in.de/Thailaendisches- ... 8-203cm-22

€ 5,59 :rules:

Kann alles, außer Käse! :mrgreen:
:winke:
Pikolo

18.05.2018, 09:25

Danke für die Tipps!
Antworten