Smoking Classic - Toleranzen bei Kohleschublade und Rosten

Produkte für American Outdoor Living: Grills, Smoker, Dutch Oven und vieles mehr (Sponsor: BBQ-Scout GmbH)

Moderatoren: TB, Don Marco

Antworten
hh-bbq
Marshmallow
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2014, 09:04

01.04.2014, 08:12

Moin, Moin aus Hamburg,

zunächst einmal vielen Dank an das Forum für die vielen tollen Beiträge, die mir bei meiner Kaufentscheidung sehr geholfen haben! Und auch ein großes Lob an das Team von BBQ-Scout für die 1a Bestellabwicklung (schnelle Antworten, Forumsrabatt, Blitzlieferung).

Jetzt bin ich glücklicher Besitzer eines Smoking Classic und habe das Gerät am Wochenende direkt in Betrieb genommen (vorsichtig Eingebrannt und eine erste kleine Vergrillung - werde demnächst ausführlicher berichten). Dabei sind mir drei Dinge aufgefallen:

1. Ein Gusseisenrost der Hauptkammer ist an einem Steg gebrochen.
2. ein weiterer Rost ist deutlich gebogen (ich habe allerdings noch nicht geprüft ob das nach dem Einbrennen immer noch der Fall ist - das checke ich nochmal wenn ich wieder zuhause bin)
3. Die Schublade der SFB passt nicht gut, bzw. schließt eher dürftig. Sie sitzt um ca. 1cm zur rechten Seite versetzt (s. Bilder).

Bis auf den ersten Punkt bin ich mir jetzt nicht sicher was noch im Rahmen der akzeptablen Toleranzen liegt...?
Daher meine Frage in die Runde ob Ihr mir aus Eurer Erfahrung dazu eine Einschätzung geben könnt(?).

Beste Grüße
Daniel
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (107.98 KiB) 5005 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (177.93 KiB) 5005 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (100.17 KiB) 5005 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (64.73 KiB) 5005 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (173.96 KiB) 5005 mal betrachtet
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10809
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

01.04.2014, 10:16

Kleiner Tipp: Einfach mal lieb beim Händler nachfragen, der hilft gerne.




Gruß,

BBQ County \:D/
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Benutzeravatar
SpitzerSpitzel
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 360
Registriert: 21.01.2009, 20:20
Wohnort: Salzburg

01.04.2014, 14:08

ich fände es besser dies nicht hier breit zu treten, sondern dies
mit dem Händler selbst zu klären, der is da echt nett und tolerant.
Das hier, kommt nicht gut, finde ich. :thumbdown: [-(
Fleisch ist der beste Tofuersatz :cheers:
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

01.04.2014, 14:25

Ich hätte als erstes mal Kontakt mit dem Händler aufgenommen und ihm meine Probleme geschildert hat einfach mehr Stil.




lg frank
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
audax
Der mit den Stahleiern
Der mit den Stahleiern
Beiträge: 1508
Registriert: 14.05.2012, 08:55
Wohnort: Netphen

01.04.2014, 15:04

Icvh habe Daniel jetzt so verstanden, dass er erstmal hier vorfühlen wollte, ob er vielleicht übertrieben penibel sei oder ob das bei dem Grill als "normal" anzusehen ist. Ich glaube nicht, dass er den Händler schlecht machen möchte - dafür hat er am Anfang zu sehr gelobt :mrgreen:

Das ist jetzt aber völlig nach hinten losgegangen ...

Also Daniel, greif zum Hörer.
EILMELDUNG:
++++ Es gibt Steg: Biber dinieren am See ++++
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3166
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

01.04.2014, 15:21

audax hat geschrieben:Also Daniel, greif zum Hörer.
... und schliess den Fred.
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
honza
Wurstschnitzer
Wurstschnitzer
Beiträge: 1182
Registriert: 13.03.2012, 00:10
Wohnort: Burg bei MD

01.04.2014, 17:45

audax hat geschrieben:Icvh habe Daniel jetzt so verstanden, dass er erstmal hier vorfühlen wollte, ob er vielleicht übertrieben penibel sei oder ob das bei dem Grill als "normal" anzusehen ist. Ich glaube nicht, dass er den Händler schlecht machen möchte
Seh ich genau so. Wenn ich etwas reklamiere möcht ich vorher auch wissen wovon ich rede. Vielleicht gibts ja noch andere Möglichkeiten bevor man sich den Ganzen Drasch mit Rücksendung u.s.w. antut. Der Grill ist ja nun auch keine Herrenhandtasche.

Ich würd Antworten
zu1. klar Reklamation
zu2. das sollte so nicht sein. gerade biegen geht nicht. Man könnte mit leben, aber wenn Du eh wegen 1. reklamierst dann gleich den mit.
zu 3. hab ich keine Ahnung ob mann da vielleicht was biegen kann. Ich kenn den Grill nicht live.



Ach und Leuten erstmal Vorhaltungen zu machen ist nun besserer Stil?
Benutzeravatar
Ekpaik
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 970
Registriert: 28.06.2006, 09:25
Wohnort: Am Strom des Nordens

01.04.2014, 20:18

Ich finde es auch nicht problematisch hier solche Fragen zu erörtern. Jeder ernst zu nehmende Händler hat auch eine Reklamationsbearbeitung und ist auf die Erfahrungen "draußen in der Etappe" angewiesen um seine Lieferqualität zu überwachen.
Außerdem ist gerade dieser Händler hier im Forum überproportional vertreten, hauptsächlich natürlich mit positiven Threads über neue Produkte und deren Funktion, warum sollte da solche Fragen, wie diese hier, nicht ins Forum gestellt werden?
Daniel hat sehr dezent gefragt, warum diese kritischen Zeigefingerhinweise?

Ich bin selber gerne Kunde "beim Könich" und war immer zufrieden mit Art und Qualität der Waren, nur damit das hier noch mal Erwähnung findet.
Gruß von Ekpaik
---------------------
Genießen, was will ich mehr?
hh-bbq
Marshmallow
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2014, 09:04

01.04.2014, 20:42

Liebe Leute,

mein erster Beitrag hier im Forum und dann bin ich von einigen gleich so missverstanden worden. Das ist ja kein so guter Start...
Danke an audax, honza und ekpaik für Euer Verständnis.

Eine lange Diskussion würde ich gerne vermeiden, daher zur Klarstellung nur noch folgendes:
  • Mein Lob für das Team von BBQ-Scout war absolut ernst gemeint und ich werde alles weitere direkt mit den Jungs dort klären.

    Zuletzt noch ein Hinweis, dass es zumindest etwas missverständlich ist, dass diese Gruppe hier im Beitrag "Wichtiger Hinweis zum Unterforum des Sponsors" als "Support-/Service-Plattform" von BBQ-Scout beschrieben wird. Das hatte mich zumindest auf die Idee gebracht mit einer eher informellen Frage hier erstmal gut aufgehoben zu sein bevor ich gleich eine Reklamation starte.
Wenn das bei dem einen oder anderen hier falsch angekommen ist tut es mir leid. Ich werde versuchen in Zukunft vorsichtiger mit solchen Themen umzugehen.

Beste Grüße und allen weiterhin gutes Grillwetter
Daniel
Benutzeravatar
xXBBQ_JunkieXx
WürXXer
WürXXer
Beiträge: 5634
Registriert: 10.07.2008, 01:30
Kontaktdaten:

01.04.2014, 21:10

Kein Problem, ist doch nichts passiert;-)

Sieht mir bald wie ein Transportschaden aus - aber auch bei 100.000€ Autos gibt es eine gewisse Serienstreuung.
Solange der Support stimmt, alles kein Problem.
BBQ-Scout wird das zu Deiner vollsten Zufriedenheit lösen, da bin ich mir 100%ig sicher.
Von daher gibt es keinen Grund Dein Anliegen totzuschweigen;-)



Viel Spaß mit Deinem neuen Toy
BBQJ :cheers:
.::myBlog::.
.::F@cebook::.
SchwarzIstBraunGenug
Benutzeravatar
TB
Der Präsident
Der Präsident
Beiträge: 11575
Registriert: 21.06.2006, 12:12
Wohnort: Warendorf
Kontaktdaten:

01.04.2014, 22:05

Hallo hh-bbq.

Für mich es überhaupt kein Problem, dass Du diese Fragen gestellt hast und ich bedanke mich für Dein Lob für unser Team.

Zur Sache:
Deine Bedenken, bzw. Reklamationen sind gerechtfertigt, so sollte unser Produkt nicht sein.
Aber leider kommt es immer mal wieder vor, das ist bei asiatischer Serienproduktion und Versand quer durchs Land nicht immer ausschliessbar.

Melde Dich einfach bei den Jungs im Büro, am besten per Mail mit den Fotos und wir haben dieses Problemchen schnell aus der Welt und Du hast hoffentlich weiterhin Spass an dem Gerät.

Gruss,

Thomas
GF BBQ-Scout
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"

Firma http://www.BBQ-Scout.de
Web-Shop http://www.mybbq.de
hh-bbq
Marshmallow
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2014, 09:04

28.05.2014, 21:09

xXBBQ_JunkieXx hat geschrieben: Solange der Support stimmt, alles kein Problem.
BBQ-Scout wird das zu Deiner vollsten Zufriedenheit lösen, da bin ich mir 100%ig sicher.
Von daher gibt es keinen Grund Dein Anliegen totzuschweigen;-)
Moin moin,

mir ist leider in eine Menge dazwischen gekommen und so hat es etwas gedauert. Ich wollte aber unbedingt noch berichten wie die Sache mit meinem "Montagsgerät" ausgegangen ist. BBQJ hatte vollkommen Recht: Nach einer kurzen E-Mail an die Jungs (und Mädels) von BBQ Scout mit den hier schon geposteten Fotos haben sie mir kurzerhand eine neue SFB sowie zwei neue Grillroste geschickt.
Also eine super kulante und schnelle Lösung von BBQ Scout.
@TB: Großes Lob wie Ihr mit dieser Reklamation umgegangen seid!!! Danke nochmal dafür!
xXBBQ_JunkieXx hat geschrieben: Viel Spaß mit Deinem neuen Toy
BBQJ :cheers:
Vielen Dank, den habe ich! Muss mich noch ein wenig rantasten aber der Sommer ist ja (hoffentlich) noch lang! (Ja, ich weiß: BBQ im Winter geht auch... aber da bin ich gedanklich noch nicht)

Besten Dank für alle konstruktiven Vorschläge und viele Grüße aus dem Norden
Daniel
Antworten