Quebracho-Kohle von BBQ-Joe

Auf dem Prüfstand - Mitglieder testen Grillgerätschaften

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6202
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

01.05.2016, 15:08

FrankAm hatte hier: http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... 65#p718390
ja den Hinweis gegeben, günstig Kohle zu kaufen. Dem Hinweis bin ich auch gleich gefolgt und habe 3 Säcke bestellt, in der Art wie Sporty es beschrieben hatte.
Die Kohle wurde in der gleichen Woche nach Bestellung geliefert. Jeder Sack war in einem eigenen Karton, bestens verpackt und mit gut Luftpolsterfolie gesichert geliefert worden. Die Lieferung war schon mal top.

Heute habe ich die Kohle das erste Mal getestet:
Kohle_05.jpg
Kohle_05.jpg (289.04 KiB) 2865 mal betrachtet
die Größe der Stücke ist Ok und auch von der Verarbeitung macht sie einen guten Eindruck , nicht bröselg sondern schöner metallisch harter Klang - so soll das sein:
Kohle_06.jpg
Kohle_06.jpg (294.24 KiB) 2865 mal betrachtet
der Eindruck hat sich nach dem Befüllen des AZK bestätigt:
Kohle_07.jpg
Kohle_07.jpg (245.06 KiB) 2865 mal betrachtet

was ich als sehr angenehm empfunden habe, nach dem Anzünden: fast kein Qualm und keinerlei unangenehmer Rauchgeruch, sondern ein fast neutraler Geruch - da ja hier erst vor kurzem eine Diskussion über den Geruch von Quebracho-Kohle geführt wurde, habe ich da besonders darauf geachtet. Ich weiß nicht wie die in einem Keramikgrill riecht - im AZK war der Geruch in keinster Weise unangenehm - da habe ich schon Brekkies gehabt, die da richtig gequalmt und nicht so toll beim Anzünden gerochen haben.... :mrgreen:

auch der Volumenverlust nach dem Durchglühen, war sehr gering - im Vergleich dazu hat die Restaurant-Kohle von BBQ-County aus der Metro deutlich mehr verloren, da war das Volumen im AZK, nach dem Durchglühen ca. 1/3 weniger
Kohle_08.jpg
Kohle_08.jpg (276.34 KiB) 2865 mal betrachtet
bei uns war es heute recht windig, aber der Funken- und Ascheflug hielt sich stark in Grenzen beim Ausschütten des AZK.

Auch die Hitzeentwicklung ist aus meiner Sicht absolut OK.

Fazit:

Danke an FrankAM für die Empfehlung hier, für 18,20 € inkl. Paypal-Gebühr und Versand für 15kg Quebracho-Kohle ein absoluter Top-Kauf.....
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3615
Registriert: 10.05.2012, 07:03

01.05.2016, 15:47

Danke für den Bericht Ingo :cheers:
Deine Erfahrung betreffend Qualm & Geruch kann ich nur bestätigen.
Hitze und Brenndauer sind auch absolut top!

Allerdings hatte ich wohl etwas Pech, denn ich hatte westentlich mehr Bruch & Staub

Bild
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6202
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

01.05.2016, 16:26

kann bei mir ja auch noch kommen...... :mrgreen: ...entweder bei den anderen beiden Säcken oder weiter unten....

ich melde mich dazu wieder
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
balu
Grillbär
Grillbär
Beiträge: 2200
Registriert: 07.01.2010, 21:30
Wohnort: ammerland

01.05.2016, 20:46

Die Siebung der Holzkohle ist eindeutig feiner als bei Black Ranch.
SuzyQ
Char Griller Smoking Pro
ProQ Frontier
Dutch Oven 2x 5er, 10er u. 12er
Camp Chef 10er Pfanne m. Deckel
Weber Smokey Joe Premium
Benutzeravatar
Jock
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 52
Registriert: 01.02.2015, 16:36

07.05.2016, 07:03

Diese Kohle nutze ich seit einiger Zeit im Primo, Deinem Testurteil kann ich mich komplett anschliessen.
Da müffelt nichts, übrig bleibt nur weisse Asche, sonst keine Rückstände.

Die Stückung ist in den 15 kg Säcken recht unterschiedlich: Oben richtig gross, weiter unten dann immer kleiner,
und schliesslich nur noch "Schnipsel" für die Mülltonne.

EDIT
Comtec hat eh nur noch 5 kg Säcke, alles andere ist ausverkauft! Und die rechnen sich nicht.
Zuletzt geändert von Jock am 09.05.2016, 14:32, insgesamt 2-mal geändert.
Grüss' Euch!
Axel

... and the beat goes on...
Antworten