Feuerplatte

Auf dem Prüfstand - Mitglieder testen Grillgerätschaften

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4208
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

13.11.2017, 11:52

Hallo Experten der Grillgerätschaften :-k

Ich möchte mir eine Feuerplatte für meine Tonne zulegen.

Nu gibt es im Netz welche, die sind zerlegbar und sehen aus wie ein Puzzle :mrgreen:

Taugt das was oder läuft mir das Öl in die Ritze oder verkleben gar?

Was habt ihr für Taile, Materialstärke >< Durchmesser aussen und innen ?
Zuletzt geändert von stippkollege am 13.11.2017, 11:56, insgesamt 2-mal geändert.
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Moartn
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 55
Registriert: 02.03.2014, 15:47

13.11.2017, 14:48

Ich beschäftige mich auch intensiv mit dem Thema.
Also die einhellige Meinung ist wohl, dass die mindestens 8mm stark sein soll und 80cm Durchmesser haben soll. Ich würde gerne lieber 100cm haben.
Das mittige Loch sollte in etwa 20cm Durchmesser haben.
Falls du bei Facebook bist, gibts ganz gute Tipps in der Gruppe: Ugly Drum Fireplates.
Von so einer Puzzleplatte hab ich aber noch nichts gehört. Klingt interessant.
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

13.11.2017, 15:06

Hallo Manfred, damit hatte ich mich auch schon mal beschäftigt. Aber das ganze wieder als unpraktisch verworfen, für 2-4 mal im Jahr die Platte da ist mir der Aufwand der Pflege dann zu groß.

Habe mir dann nee Gas Plancha hingestellt



Gruß frank
Zuletzt geändert von frank_sch am 13.11.2017, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

13.11.2017, 15:24

Moartn hat geschrieben:
Also die einhellige Meinung ist wohl, dass die mindestens 8mm stark sein soll und 80cm Durchmesser haben soll. Ich würde gerne lieber 100cm haben.
Das mittige Loch sollte in etwa 20cm Durchmesser haben.
Hab mich auch mal damit auseinandersetzt und war bei gleichem Ergebnis.
Hab mir dann aber ne Gas-Plancha gegönnt.

Aber auf Gartenparties bestimmt ne coole Sache, sonne Feuerplatte.

:cheers:
:winke:
Benutzeravatar
madden
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 362
Registriert: 02.04.2013, 16:20
Wohnort: neben Lübeck

13.11.2017, 15:36

Hatte mir den Feuerhand Pyron und dazu eine Stahlplatte geholt.
Hab nach einige Male gegen eine Gasplancha getauscht.
Zuletzt geändert von madden am 13.11.2017, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rosch
Gasmeister
Gasmeister
Beiträge: 8235
Registriert: 14.08.2006, 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

13.11.2017, 15:47

Guck mal hier Manfred:

https://www.facebook.com/groups/1673418719591534/

In der Gruppe ist auch ein Mitglied der fertigt und verkauft die Platten :cheers:
Gruß aus dem Rheinland - Roland
Benutzeravatar
bob rooney
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 193
Registriert: 20.01.2017, 18:59
Wohnort: Wetzlar

13.11.2017, 17:32

Servus,

Wenn du einen UDS hast würde ich da keine Platte auflegen.
Die Hitze wird dir deinen UDS optisch verändern ;-)

Wenn du ein altes Fass hast bzw. Optik der Hardware keine Rolle spielt dann kein Thema.
Hier gibt es bei Facebook ausreichend Quellen.

Je nach dem für wieviel Personen du das haben willst bringt Petromax/Feuerhand eine geile Alternative raus.

Schau dir mal den Pyron an.
https://www.feuerhand.com/feuerhand-pro ... onne-pyron

Das Ding wird es geben mit einer passende Platte direkt von Petromax.
Nicht zu groß
Nicht zu klein

Gruß
Hardware: Vieles von BroilKing und Petromax
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7039
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

13.11.2017, 18:05

Wie bob rooney es schon geschrieben hat, der Ofenlack etc., das Äußere, wird dabei leiden.
Auch bei einer einmaligen Nutzung, weil ja mehr Hitze gebraucht und produziert werden muss, als das und wozu der UDS an-/gedacht ist.

Zu einer weiteren Tonne, wäre eine Edelstahl Waschtrommel, eine gute, erprobte und kostengünstige Alternative.

Funzt gut, hier bei mir im Umkreis und das bei einigen, mit SW-Stahl Platte/Plancha und das im Eigenbau hergestellt, samt
Waschmaschinentrommel auf einem Stativ/Ständer aufgestellt, wunderbar.
Edith sagt:: Bei typischen SW-Schwarzstahl ( Umgangssprachig und aus der Vergangenheit kommend ) ist 6mm befriedigend,
besser sind 8mm bis max. 10mm ( letztere 10mm sind keine Verbesserung ) Materialstärke.
Aus Stahlplatten hergestellt, sind min. 4 besser 6 -8 Segmente zu schneiden, ggf. zu Formen und wieder zu verschweißen.
Wohl dem, der einen sehr, bis flachen Klöpperboden erhalten kann, oder aus großen Rohrdurchmessern und deren Verschnitt, sich bedienen kann.
Gasringbrenner 1-2 stufig sind auch schon einmal ( nach meinem bisherigen Wissen ), in der Waschmaschinentrommel und erfolgreich dabei genutzt worden.
Eine seitliche Öffnungsklappe hatte der Waschmaschinentrommel-Grillbetreiber hierbei und schon wegen dem Holz-Kohlebetrieb angedacht, um besser mit
Holz-/Kohlebrennstoff beschicken zu können und dabei auch Asche im laufenden Betrieb zu entnehmen.
Und wenn die Öffnung ca. 40% im Umfang beträgt und min. 20cm hoch ist( UK ab Boden ), passt auch ein 1-2 stufiger Gas-Ringbrenner rein

Nach der Kochnutzung wird die Trommel dann auch häufig als offene Feuerstelle, weiter genutzt.

Zwei von den Nutzern haben den "Lochdurchmesser" auf ca. 30,5cm erweitert und können damit das Weber GBS Zubehör und das mit gutem Erfolg nutzen.
Zuletzt geändert von RamJam am 13.11.2017, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
Jack Daniels
Spirit of Tennessee
Spirit of Tennessee
Beiträge: 3085
Registriert: 22.08.2006, 23:10
Wohnort: Lieblos

13.11.2017, 18:25

Es gibt die auch für eine 57er Kugel zb.
Ist zwar ein schönes Spielzeug, ich sehe in einer Gußplatte oder eine Gasplancha mehr Sinn.
Gruß
Jack Daniels.
Am FKK Strand brauch man keine Bikinifigur.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

13.11.2017, 19:32

:winke:
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7405
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

16.11.2017, 21:22

Stahlscheiben 1 M Durchmesser mit Loch 20cm
10 mm dick
Hab ich auf Lager
Grüßle

:cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
juergen72

16.11.2017, 21:43

Geschätzter Merschl,
wia vui kostn so a Scheiben, i hätt da no a Fässle im Stadel stehn.... :cheers:
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7788
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

17.11.2017, 06:33

Lieber Merschl, ich muss doch unbedingt mal bei dir wieder vorbeischauen :mrgreen: :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7405
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

17.11.2017, 13:53

Hi Leuts,
hab derzeit noch 4 St. am Lager
Stückpreis 150,- €

Versand is nicht, da verdammt schwer. Müsste ich auf Palette verschicken.

Wer will und weit weg wohnt
wir haben auch eine Forumlieferkette, irgendwie geht immer was

Grüßle

:cheers: :cheers: :cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Antworten