Howto Prime Rib

Fragen und Anleitungen aus der Praxis zu Fertigkeiten und Methoden im Outdoor Cooking

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3685
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

30.11.2018, 12:07

Heute beginnt meine Rindrundreise. Die erste Lieferung war österreichisches Prime Rib...

Das Prime Rib Steak wird zwischen der siebten und der zwölften Rippe aus dem „Englischen“ geschnitten. Im Gegensatz zum Rib Eye Steak befindet sich am Prime Rib Steak noch der Knochen. Das Fleisch besitzt eine sehr gute intramuskuläre Fetteinlagerung und besteht aus verschiedenen Muskelsträngen. Das Fleisch des Prime Rib Steaks ist besonders saftig, aromatisch und gut marmoriert, wodurch es sich besonders zum kurz Braten oder zum Grillen eignet.

Was habt ihr für Tipps für mich?

Ach ja, und wie soll ich meine Rindrundreise dokumentieren? :mrgreen:
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 746
Registriert: 08.07.2010, 11:33

30.11.2018, 13:15

Ich nehme mal Platz in der Reisegruppe... :mrgreen:
mortomanos hat geschrieben:
30.11.2018, 12:07
Ach ja, und wie soll ich meine Rindrundreise dokumentieren? :mrgreen:
:bilder: :sabber: :mrgreen: :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 5927
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

30.11.2018, 15:16

Hi,

ich schlage vor, Du beginnst Deine Rundreise damit, dass Du das Fleischerl in Deinen Kofferraum packst und ab nach München düst.

Dort endet Deine Rundreise auch.

Wir machen gemeinsam Bilder und futtern gemeinsam und :cheers: gemeinsam

Ich freue mich

viele Grüße
Flo


... mir würde für Deine Berichte das klassische gefallen, ohne viel Schicki Micki
Also Steaks/Fleisch pur

viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3619
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

30.11.2018, 16:42

Da setz ich mich mit auf die Bank.Ich liebe Rindviecher.Beim Milch holen komm ich am Kindergarten nie vorbei.
P1070124.JPG
P1070124.JPG (39.23 KiB) 1151 mal betrachtet
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6202
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

30.11.2018, 17:25

Ich bin dafür, dass Du in München den wurzel einlädst und nach Franken weiterfährst - da dann bei mir Station machst - Som, FrankAM und Sporty dazu kommen und natürlich alle anderen die in der Nähe sind und hier mitlesen und wir das dann alle zusammen veredeln und verkosten .... :mrgreen:

Alternativ kannst Du es natürlich auch, wie man es von Dir gewohnt ist auf höchstem Niveau veredeln und mit Deinen außergewöhnlich schönen Bildern hier dokumentieren ..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

die erste Variante würde mir natürlich besser gefallen, aber ich gebe mich natürlich mit der zweiten Variante auch zufrieden .... :mrgreen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7787
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

30.11.2018, 18:15

Also, was unser Petersbub da von sich gibt, kann ich nur unterstützen :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3685
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

30.11.2018, 18:23

Jajaja, ick hör Dir trapsen...

Aber keiner hilft mir, wie ich das Viech zubereiten soll! Ich schätze es wird scharf angegrillt und rasten gelassen. Oder soll ichs ins Wasserbad schmeissen? Das Original-Rezept sagt 1 Minute pro cm Dicke (es ist glaub ich 8 cm :mrgreen: ) auf jeder Seite anbraten und 5 Minuten rasten lassen.

Btw, die Rundreise wird ein Augenschmaus (hoffe ich, sofern meine Kamera mitmacht) und [SPOILER] dauert bis Jänner. [SPOILER] :mrgreen:
Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11498
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

30.11.2018, 19:13

8cm sind doch schonmal ne Hausnummer. :Daumen:
Schick es mir einfach, ich poste dann Bilder, wie ich es gemacht habe. :tb:


Im Ernst: Das kannst du schon auch reverse machen.
Ziehe es bei moderaten 110 bis 120°C auf eine KT von 52°C.
Dann heizt du dem Grill maximal ein und zauberst noch ein schönes Branding auf beide Seiten.
Maximal ne Minute pro Seite.
Anschließend noch mindestens eine Zigarettenlänge ruhen lassen.
Du wirst so bei 55°C KT rauskommen und einen schicken, rosa Anschnitt ohne graue Ränder haben.

Trotzdem wäre es bei mir besser aufgehoben.
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
Jadefalke
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 408
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: Dahoam

30.11.2018, 20:53

Ach wenn du schon beim Wurzel vorbei kommst,
kannst mich und meine Naschkatze auch gleich mitnehmen, das wird dann ein Spaß beim Ingo!

:cheers: :rules: =D>
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7787
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

01.12.2018, 12:39

Dermitschneefeuermacht hat geschrieben:
30.11.2018, 19:13
8cm sind doch schonmal ne Hausnummer. :Daumen:
Schick es mir einfach, ich poste dann Bilder, wie ich es gemacht habe. :tb:


Im Ernst: Das kannst du schon auch reverse machen.
Ziehe es bei moderaten 110 bis 120°C auf eine KT von 52°C.
Dann heizt du dem Grill maximal ein und zauberst noch ein schönes Branding auf beide Seiten.
Maximal ne Minute pro Seite.
Anschließend noch mindestens eine Zigarettenlänge ruhen lassen.
Du wirst so bei 55°C KT rauskommen und einen schicken, rosa Anschnitt ohne graue Ränder haben.

Trotzdem wäre es bei mir besser aufgehoben.
Umser Forumsschleifer als Steak-Guru? :-k Und ich dachte immer, der kann nur Fisch. :mrgreen:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Suppenschmied
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 335
Registriert: 23.03.2009, 21:17
Wohnort: Städtedreieck

02.12.2018, 19:48

Ich komm auch mit auf die Reise! :Daumen:

Claus
Vegetarier stehlen den Tieren das Futter, den Menschen die gute Laune, den Metzgern die Lebensgrundlage und sich selbst den Genuss!
Antworten