How-To Schnitzel

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4212
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

01.04.2018, 19:23

Auf allgemeinen Wunsch kommt hier meine Schnitzel-Anleitung. Inklusive Kartoffelsalat.

Zuerst mal ein paar Gläser Sekt präparieren. Meins ist schon fast leer.
IMG_9498.jpg
IMG_9498.jpg (180.2 KiB) 2913 mal betrachtet
Die Rohware muss ordentlich geputzt werden. Es handelt sich hier um Hühneroberschenkel (ausgelöst), aber die industrielle Fertigung ist schlampig. Da gibts massig Knochenreste dran.
IMG_9491.jpg
IMG_9491.jpg (157.96 KiB) 2913 mal betrachtet
Geschirrtuch als Schalldämpfer, Brettl drauf, Huhn drauf, Plastikfolie. Mit dem Schnitzelklopfer flachklopfen.
IMG_9493.jpg
IMG_9493.jpg (159.84 KiB) 2913 mal betrachtet
Fertig geklopft! Man darf salzen.
IMG_9494.jpg
IMG_9494.jpg (189.66 KiB) 2913 mal betrachtet
Währenddessen Kartoffeln zustellen... nur dämpfen, nicht komplett in Wasser kochen. Ideal mit Salz und gemahlenem Kümmel.
IMG_9497.jpg
IMG_9497.jpg (165.31 KiB) 2913 mal betrachtet
Mjam, der ist lecker.
IMG_9501.jpg
IMG_9501.jpg (133.46 KiB) 2913 mal betrachtet
Das Fleisch noch pfeffern und auf der anderen Seite ebenfalls so verfahren. Eine Rast von ca. 5 Minuten (Salz zieht ein) ist durchaus ratsam.
IMG_9502.jpg
IMG_9502.jpg (163.29 KiB) 2913 mal betrachtet
Panierstraße herrichten: griffiges Mehl
IMG_9504.jpg
IMG_9504.jpg (103.37 KiB) 2913 mal betrachtet
verquirltes Ei
IMG_9506.jpg
IMG_9506.jpg (141.12 KiB) 2913 mal betrachtet
Geheimtipp: bisserl Paprikapulver in die Semmelbrösel
IMG_9507.jpg
IMG_9507.jpg (185.7 KiB) 2913 mal betrachtet
Fleisch in Mehl wenden,
IMG_9508.jpg
IMG_9508.jpg (152.3 KiB) 2913 mal betrachtet
danach ins Ei tunken,
IMG_9509.jpg
IMG_9509.jpg (161.24 KiB) 2913 mal betrachtet
im Bröselbad versenken.
IMG_9511.jpg
IMG_9511.jpg (199.97 KiB) 2913 mal betrachtet
Äh ja, und dann nochmal ins Ei :)
IMG_9513.jpg
IMG_9513.jpg (189.97 KiB) 2913 mal betrachtet
... und nochmal bebröseln. Kartoffelsalatmarinade herrichten. Dafür eine Rindsuppe seit 09:00 in der Früh zubereiten :mrgreen:
IMG_9515.jpg
IMG_9515.jpg (180.85 KiB) 2913 mal betrachtet
Suppe in Schüssel, mit Salz, Pfeffer, Kräuter und Dijon-Senf pimpen.
IMG_9517.jpg
IMG_9517.jpg (285.38 KiB) 2913 mal betrachtet
Mit Rapsöl montieren...
IMG_9520.jpg
IMG_9520.jpg (187.35 KiB) 2913 mal betrachtet
... und die gedämpften, sanft ausgekühlten und noch warmen geschälten Kartoffeln in Spalten reinschneiden.
IMG_9522.jpg
IMG_9522.jpg (229.64 KiB) 2913 mal betrachtet
Hier ist das berühmt berüchtigte Schweineschmalz (hier zB eine besonders auf den Verwendungszweck optimierte Marketing-Variante).
IMG_9524.jpg
IMG_9524.jpg (214.78 KiB) 2913 mal betrachtet
Block in Pfanne!
IMG_9525.jpg
IMG_9525.jpg (146.31 KiB) 2913 mal betrachtet
Pfanne heiß, also schmilzt Block.
IMG_9528.jpg
IMG_9528.jpg (137.24 KiB) 2913 mal betrachtet
Währenddessen schnell rote Zwiebel klein würfeln, Schnittlauch in Röllchen schneiden, und dem Kartoffelsalat zugeben.
IMG_9527.jpg
IMG_9527.jpg (269.2 KiB) 2913 mal betrachtet
Wenn das Fett heiß ist, Schnitzel in Pfanne. Deckel drauf und warten bis das Kondenswasser in das Fett tropft (das macht ein Geräusch). Dann ist es meistens Zeit zum Wenden.
IMG_9530.jpg
IMG_9530.jpg (308.76 KiB) 2913 mal betrachtet
Die zweite Seite wird offen gebraten. Gewendet wird übrigens mit der Pinzette, sonst zerstört man die Panier.
IMG_9531.jpg
IMG_9531.jpg (351.14 KiB) 2913 mal betrachtet
Wenn es noch nicht den gewünschten Bräunungsgrad hat: nochmals wenden.
IMG_9532.jpg
IMG_9532.jpg (284.65 KiB) 2913 mal betrachtet
Kartoffelsalat finishen, mit Apfelessig und Rapsöl. Darf ruhig schön schlotzig sein.
IMG_9534.jpg
IMG_9534.jpg (201.56 KiB) 2913 mal betrachtet
Schnitzel im Rohr bei 150° lagern, während die anderen braten. Danach: fertig!
IMG_9538.jpg
IMG_9538.jpg (279.63 KiB) 2913 mal betrachtet
So sieht ein Tellerchen aus...
IMG_9540.jpg
IMG_9540.jpg (182.99 KiB) 2913 mal betrachtet
Mmmmmmmmmmh...
IMG_9541.jpg
IMG_9541.jpg (184.87 KiB) 2913 mal betrachtet
Btw, das soufflieren ist super gelungen :mrgreen:
IMG_9542.jpg
IMG_9542.jpg (135.33 KiB) 2913 mal betrachtet
Viel Spaß beim Nachkochen.

:cheers:
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8215
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

01.04.2018, 19:32

Du wennst deinen Titel nicht schon hättest......

Danke und frohes Osterfest nach Österreich. :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7370
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

01.04.2018, 19:58

:twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs:

Wow - was für eine tolle und perfekte Anleitung

:danke: :danke: :danke:

und es sieht alles wie :maler: aus

ganz großes Kino ... :clap:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3749
Registriert: 10.05.2012, 07:03

01.04.2018, 20:59

Klasse, wie man ein Schnitzel präsentieren kann :twothumbs:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19218
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

01.04.2018, 21:47

nicht verkehrt. :cheers: :mrgreen:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5884
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

02.04.2018, 07:00

:maler:

Ein Träumchen! :Daumen:
Das mit der Paprika teste ich auch mal, bei Gelegenheit!

Noch einen Klecks Preiselbeeren für mich, bitte. [-o<
:winke:
Benutzeravatar
wurzel
Der BOPPer
Der BOPPer
Beiträge: 6200
Registriert: 30.08.2006, 11:38
Wohnort: Neuried
Kontaktdaten:

02.04.2018, 07:20

Hi,

Wow Danke für die Erklärung. 2x panieren ist neu für mich.

Viele Grüße
Flo
Wenn ich (Youtube-) Videos anschauen möchte, gehe ich auf Youtube. Im Forum möchte ich lesen
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3372
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

02.04.2018, 07:46

Boah super gelungen :cheers: Ich könnte schon wieder ein Schnitzel essen :clap:
Das mit dem nochmal in Ei wenden kenn ich schon. Hab ich aber noch nie probiert. :-k
Zuletzt geändert von Hochzoll Josl am 02.04.2018, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7449
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

02.04.2018, 07:59

Das ist eine sehr gelungene Dokumentation !

:respekt: :respekt: :respekt:

:cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Benutzeravatar
Suppenschmied
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 370
Registriert: 23.03.2009, 21:17
Wohnort: Städtedreieck

02.04.2018, 09:40

Schaut sehr, sehr lecker aus! Auch der Kartoffelsalat, spitze!

Claus
Benutzeravatar
Holstein-Grillchef
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 292
Registriert: 01.06.2008, 15:04
Wohnort: Barmstedt
Kontaktdaten:

02.04.2018, 12:32

Sieht sehr lecker aus :twothumbs: !!
Die Schnitzel und auch Rezept und Zubereitungsmethode des Kartoffelsalates sind gespeichert !! Wird auf jeden Fall mal nachgebaut !! (bin aber auch gespannt auf das geschmackliche Ergebnis mit den Hühnerschnitzeln. Hab ich so noch nie gemacht)

Martin :cheers:
Zuletzt geändert von Holstein-Grillchef am 02.04.2018, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
Das schönste Bundesland der Welt ?? Schleswig-Holstein ;o)
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12392
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

02.04.2018, 15:42

Bin begeistert, dass Du mir ein Gläschen Sekt hingestellt hast.
Wirklich nett von Dir! ;)
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3372
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

28.02.2020, 16:18

Ich muß das mal wieder hochholen. :pfeif:
Bei uns gibt es heute Schnitzel und die werde ich heute mal doppelt panieren nach Anleitung vom Schnitzelkönig :mrgreen:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7370
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

29.02.2020, 00:27

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Das ist auch gut so, dass Du diesen Thread wieder hoch holst - ich mache panierte Schnitzel seit ich diese wunderbare Anleitung gelesen habe, nur noch absolut genauso - und es ist jedes mal ein Traum

:danke: :danke: :danke:

noch mal an mortomanos für diese perfekte Anleitung ..... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3372
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

29.02.2020, 08:43

Also das doppelte panieren bringt schon geschmacklich sehr vie ](*,)
Sind viel intensiver im Geschmack und super knusprig :cheers:
Hab aber nicht mit Semmelbrösel sondern mit Panko paniert
Aber trotzdem nehm ich lieber das Butterschmalz zum rausbacken :mrgreen:
Dateianhänge
20200228_165303.jpg
20200228_165303.jpg (141.15 KiB) 1043 mal betrachtet
20200228_174013.jpg
20200228_174013.jpg (172.38 KiB) 1043 mal betrachtet
20200228_174017.jpg
20200228_174017.jpg (108.39 KiB) 1043 mal betrachtet
20200228_180221.jpg
20200228_180221.jpg (133.69 KiB) 1043 mal betrachtet
20200228_180316.jpg
20200228_180316.jpg (102.43 KiB) 1043 mal betrachtet
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Antworten