+++ Gulasch Crossover +++

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

25.01.2019, 05:35

Saftgulasch, Gulasch nach Originalrezept, Fisolengulasch oder Pörkölt?

I don't give a single F*ck! [-X

Daher: Ausgangsversion ist das Wiener Saftgulasch der Alpha-Schnarchnasen unter den TV-Köchen: Martina & Moritz!

:rules:

Wade, Unterbein, Hesse, Beinscheibe. Mit der Bestellung ist der Fleischfachverkäuferin schonmal gerne überfordert und man bekommt erstmal eine "nette" Diskussion frei Haus. Schließlich hat man keine Ahnung! Die Lernkurve jenseits der Theke ist dabei in der Regel recht flach. Aber wenn man beharrlich bittet, doch trotz Verneinung nachzusehen, kann man das hier kaufen. Eingeständnisse werden mehr gemurmelt! :-({|=

Bild

Die Guten ins Töpfchen...

Bild

Aus Abschnitten und Knochen schnell sowas wie Rinderbrühe aufgesetzt, bzw. die Hunde beschäftigen...

Parallel in gleichen Teilen Zwiebeln.
Hier: Gemüsezwiebeln. Die Dicken! Bringen schöne Süsse mit rein. ;)

Bild

Das Nervigste, die Schnibbelei! (und die Autokorrektur natürlich)

Bild

Dann strickt nach Rezept vorgegangen, bzw. als Flüssigkeit etwas von dem Bier nach Pilsener Brauart zugeben, welches zufällig geöffnet auf der Arbeitsfläche herum stand! :pfeif:

Bild

Dann allerdings alles in den Römer gekippt!

Bild

Eigentlich schon ein wirklich tolles Rezept, wobei die angegebene Kochzeit dazu führt, dass das Fleisch in seine Bestandteile zerfällt. Deshalb verlasse ich hier nach ca. 3 Stunden bei 150°C die Pfade der Vorgabe und sortiere die Fleischstücke aus. Die Zwiebeln in der entstandenen Brühe dürfen nach Augenmaß und bei erhöhter Temperatur noch mehr zerfallen und für eine kräftigere Farbe sorgen.

Diesmal hab ich dann sogar den Pürierstab eingesetzt. Anschließend eine rote und grüne Paprikaschote zerkleinert und in der entstandenen "Sauce" garziehen lassen.
Eine Portion Fleisch abgezwackt, mit entsprechender Menge Sauce als "Singleportion" erwärmt und mit Kloß und Apfelmus serviert: Mir selbst! [-o<

Bild

Geil.

Danach war der Film alle! :-$

Es kamen dann noch grüne Brechbohnen und das in ca. 1 cm Würfel geschnitten Fleisch sowie Kartoffeln zusammen in den Topf. Mit der oben beschriebenen "Rinderbrühe" auf "Gulaschsuppen Konsistenz" gebracht und anschließend im Dampfbackofen in 400ml Gläsern eingekocht.

Für "auffe Arbeit", wie man im Pott gerne sagt! :mrgreen:

Sehr, sehr lecker geworden. Beides.

Allen ein schönes Wochenende!
Mein Gartenkalender sagt mir, Tomaten, Paprika und artverwandte Samen in die Erde bringen. Parallel RDR2 nach Hause reiten, Gassirunden im Schnee...

Was wird das ein Stress! [-o<

:ironie:

:cheers:
:winke:
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3615
Registriert: 10.05.2012, 07:03

25.01.2019, 07:40

So mag ich Gulasch :sabber:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6202
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

25.01.2019, 09:20

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Toller Bericht - über ein klasse Gulasch Rezept - und das Ergebnis hat dich ja für die viele Arbeit belohnt ..... :Daumen:

das hätte ich gerne probiert ..... :clap:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4208
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

25.01.2019, 10:08

Super Bericht, Danke dafür :Daumen:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Jack Daniels
Spirit of Tennessee
Spirit of Tennessee
Beiträge: 3085
Registriert: 22.08.2006, 23:10
Wohnort: Lieblos

25.01.2019, 10:55

Genauso muss Gulasch sein. :twothumbs:
Ich sollte auch mal wieder Kesselgulassch machen.
Gruß
Jack Daniels.
Am FKK Strand brauch man keine Bikinifigur.
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2749
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

25.01.2019, 11:36

Für auffe Arbeit! :twothumbs:


Gulasch is toll!

Als Suppe mit einem Stück Bauernbrot auch echt sättigend!

Aber ein Bild der Gläserparade hätte auch dabei sein dürfen :rules:
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

25.01.2019, 13:52

Es waren 9 an der Zahl! ;-)
:winke:
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 744
Registriert: 08.07.2010, 11:33

25.01.2019, 14:24

Beinscheiben als Gulasch, gute Idee. :-k

Wir lieben die Stücke als Ossobuco. Sehr aromatisch! :Daumen:

Auf dem Teller sieht es schön schlunzig aus. :respekt:

Gulasch steht bei und heute auch auf dem Zettel. Danke für's Mund vorwässern... :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

26.01.2019, 05:53

flyingman hat geschrieben:
25.01.2019, 14:24
Beinscheiben als Gulasch, gute Idee. :-k

Wir lieben die Stücke als Ossobuco. Sehr aromatisch! :Daumen:
Genau! Und das kommt viel besser als das "Standard" Gulasch Fleisch! :Daumen:
:winke:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3685
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

26.01.2019, 11:00

Jetzt hast Du mich überzeugt. Ich muss einkaufen gehen. :mrgreen: :twothumbs:
Antworten