Isch back‘ mir ein Baguette…

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 784
Registriert: 08.07.2010, 11:33

07.02.2019, 14:00

Alles beginnt mit einer Urlaubsbekanntschaft. Eine Französin. Schlank, wohlgeformt, duftend, zum Anbeißen knusprig…
:sabber:
Ihr ahnt es. Ich rede natürlich von Stangenweißbrot! :rules:

Der Deutsche an sich hat es, zu recht stolz auf eine eigene Brot-Tradition, nicht so mit fremdländischen Getreideerzeugnissen. Baguette? Bis vor wenigen Jahren bekam man von der deutschen Backwarenfachverkäuferin nur einen abschätzigen Blick: „ACH SIE MEINEN DIE KAVIARSTANGE...“. #-o Und das war dann ein längliches Stück Bauschaum mit einer bestenfalls grob ähnlichen Form und Farbe. ](*,) ](*,)

Ja, es ist besser geworden. Etwas. Jedoch nicht - aber so gar nicht - vergleichbar mit dem morgendlichen Besuch einer Boulangerie artisanale im westlichen Nachbarland. :anbeten1: Dieser Duft bringt selbst im Urlaub bekennende Langschläfer (wie mich…) auf Trab. \:D/

„Verdammt, wo sind Jeanette und Claudette wenn man sie braucht...“
Zurück in Deutschland. Selber machen? Mit einer Jahrtausende alten Brotkultur kann der Hobbyist nicht konkurrieren. Aber vorzeigbare Ergebnisse produzieren, das kann er schon. :rules:

2019-02-230.jpg
2019-02-230.jpg (72.65 KiB) 1521 mal betrachtet
Jahrelang hatte ich es mit dem Backen gehalten wie Tim Mälzer… :pfeif:
In letzter Zeit habe ich mich ein wenig mit Sauerteigen auseinander gesetzt. Lievito Madre ist das neue Tamagotchi! :trost:
viewtopic.php?p=756010#p756010

Da ich gerade etwas Zeit habe, und durch ein kleines Handicap gerade nicht gut mit Eisen tüdeln kann, habe ich eine kleine private Baguette-Versuchsreihe gestartet.

Zielvereinbarung:
• Zutaten: Mehl, Wasser, Salz, und die kleinen LM Tierchen, sonst nix.
• 24h, Übernacht-Gare im Kühlschrank, so dass es morgens zum (2.) Frühstück annähernd so riecht wie in der oben erwähnten Boulangerie

2019-02-234.jpg
2019-02-234.jpg (45.42 KiB) 1521 mal betrachtet
2019-02-231.jpg
2019-02-231.jpg (101 KiB) 1521 mal betrachtet
Brauchbar.

2019-02-232.jpg
2019-02-232.jpg (111.77 KiB) 1521 mal betrachtet
2019-02-233.jpg
2019-02-233.jpg (103.17 KiB) 1521 mal betrachtet
Könnt Ihr hören, wie die Kruste beim Abkühlen knistert? :mrgreen:

2019-02-236.jpg
2019-02-236.jpg (98.95 KiB) 1521 mal betrachtet
Bereits nach einem Versuch mein derzeitiger Favorit: Pain d‘Epi.

2019-02-235.jpg
2019-02-235.jpg (88.58 KiB) 1521 mal betrachtet
2019-02-238.jpg
2019-02-238.jpg (120.39 KiB) 1521 mal betrachtet
2019-02-239.jpg
2019-02-239.jpg (69.63 KiB) 1521 mal betrachtet
Kennengelernt 2018 in der Normandie, und überraschend einfach aus einem normalen Baguette gefertigt. :-$ :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3725
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

07.02.2019, 14:13

Ich hab selbst auch mal eins selber gemacht (mit Germ, allerdings) - und kam auf ähnliche Ergebnisse. Ich hab mich am Plötzblog orientiert. Da gibts auch nette Rezepte drin.

Jedenfalls waren meine Gäste damals begeistert :Daumen:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6301
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

07.02.2019, 16:39

:twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs:

die schauen absolut fantastisch aus - und das macht sofort wieder Lust auf einen Frankreich Urlaub (der letzte ist leider schon wieder fast 10 Jahre her)

Da sieht man schon auf den Bildern, das das super schmeckt ..... :clap: :clap: :clap:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7831
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

07.02.2019, 18:07

Danke, jetzt brauch ich ne neue Tastatur ](*,)

Die alte (Tastatur) ist voll Sabber :mrgreen: :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
sist
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 109
Registriert: 28.09.2017, 15:10
Wohnort: Idstein / Taunus

07.02.2019, 18:25

Mon dieu, fantastique!! :Daumen:
Viele Grüße

sist
Benutzeravatar
Jadefalke
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 464
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: Dahoam

07.02.2019, 20:10

Ge´ leck mi am A...

Du haust auch einen nach dem andern raus :clap:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18674
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

07.02.2019, 21:12

Wo ist mein Spornirit?
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3644
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

07.02.2019, 22:15

Die sind ja geiler wie Zäpfchen. :twothumbs:
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 784
Registriert: 08.07.2010, 11:33

07.02.2019, 22:23

Pfeffii hat geschrieben:
07.02.2019, 22:15
Die sind ja geiler wie Zäpfchen. :twothumbs:
Jesus! Kopfkino. :schreck:
Jetzt mag ich sie nicht mehr... ](*,) ](*,) ](*,)

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3644
Registriert: 10.05.2012, 07:03

08.02.2019, 07:32

flyingman hat geschrieben:
07.02.2019, 22:23

Jetzt mag ich sie nicht mehr... ](*,) ](*,) ](*,)

Dann nix wie her damit
Die sehen genau so aus wie ich mir eine schlanke, wohlgeformte, duftende zum anbeißen knusprige Französin vorstelle :sabber:
und dann noch ein Frühstück im Bett :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12262
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

08.02.2019, 09:56

Meno, die sehen ja gigantisch gut aus!
Wie hast Du das mit den Zapfen (Auswüchsen) hinbekommen?
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 784
Registriert: 08.07.2010, 11:33

08.02.2019, 11:26

Mr. Plötzblog zeigt es dir:
https://www.google.com/url?sa=t&source= ... njm3mWUx7s

Ich war erstaunt, wie einfach das geht. Aber das muss man seinen Gästen ja nicht stecken... :pfeif: :mrgreen:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Jadefalke
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 464
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: Dahoam

08.02.2019, 12:50

Genial einfach, einfach genial :lol:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse
Benutzeravatar
flyingman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 784
Registriert: 08.07.2010, 11:33

14.10.2019, 17:40

Mal wieder Franzakkenbrot gebacken. ;) \:D/

2019-10-110.jpg
2019-10-110.jpg (68.95 KiB) 192 mal betrachtet
Dank Ingos Übernacht-Seelen-Thread habe ich diesmal das Aklimatisieren bei Zimmertemperatur weggelassen und die Teiglingen - nach einer kalten Nacht im Freien - direkt gebacken. :rules:

Der Ofen wird zum Vorheizen mit Gusseisenplatte programmiert. So hat er schon Backtemperatur wenn morgens der Wecker klingelt. :-$

2019-10-111.jpg
2019-10-111.jpg (63.49 KiB) 192 mal betrachtet
Vorsichtig abgerollt auf ein Brettchen… Der Teig ist kalt noch schön straff.

2019-10-112.jpg
2019-10-112.jpg (123.9 KiB) 192 mal betrachtet
Dann schnipp-schnapp in meine Lieblingsform gebracht.

2019-10-113.jpg
2019-10-113.jpg (156.55 KiB) 192 mal betrachtet
10 Minuten Vorbereitung (noch vor dem 1. Kaffee…) und 17 Minuten Backen. Ideal für‘s Sonntagsfrühstück! :rules:
Und jaaa, mein Ofen ist zu kurz für originallanges Baguette. :keineahnung:

2019-10-114.jpg
2019-10-114.jpg (114 KiB) 192 mal betrachtet
Gibt es was besseres als den Duft von frisch gebackenem Brot und gebrühtem Kaffee? :-({|=

2019-10-116.jpg
2019-10-116.jpg (75.8 KiB) 192 mal betrachtet
2019-10-115.jpg
2019-10-115.jpg (100.05 KiB) 192 mal betrachtet
Oui mes amis! Der Geschmack. Noch warm und nur mit Butter… [-o<


2019-10-117.jpg
2019-10-117.jpg (105.27 KiB) 192 mal betrachtet
Hier noch ein anderer Backtag. Wo der Ofen schon mal heiß ist, noch ein Brot hinterher geschoben.
Alles fertig noch vor dem Frühstück! :Daumen:

2019-10-118.jpg
2019-10-118.jpg (137.5 KiB) 192 mal betrachtet
Helles Mischbrot mit Dinkel & Roggen. Natürlich auch übernacht.
Einziges Problem: Zu groß für die Brotschneidemaschine... :pfeif:
Zuletzt geändert von flyingman am 15.10.2019, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Oppa Hoschi
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 85
Registriert: 19.08.2019, 17:48
Wohnort: Niederbieber

14.10.2019, 19:23

Als gelernter Bäcker der 21 Jahre berufserfahrung hatte attestiere ich dir
:respekt: sehr schöne krume und Kruste
Fürchte dich vor Sturm und Wind
Und Hessen die in Rage sind
Antworten