Spinat-Ricotta-Tortelloni

Für alle, denen es draußen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken ist, oder die ganz andere Ausreden haben.

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6100
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

09.03.2019, 17:57

GöGa hatte vom Markt eine kleine Stange Lauch und für einen Salat Portulak und Feldsalat mitgebracht - im Kühli waren noch frische Spinat-Ricotta-Tortelloni (gekauft ... :oops: ... nicht selbst gemacht ... :oops: ) - also war meine Aufgabe daraus ein Essen zu machen .... :mrgreen:

Der Lauch wurde schön klein geschnitten, von einer Stange Staudensellerie wurde mit dem Sparschäler die holzige Haut abgeschält und auch sehr klein geschnitten, ein Rest Gemüsezwiebel und eine Knoblauchzehe auch noch - dazu wurde eine Limette mit der Microplane abgerieben:
090319_T_01.jpg
090319_T_01.jpg (57.86 KiB) 272 mal betrachtet
etwas Bacon wurde auch in sehr kleine Würfel geschnitten und das ganze in der Petromax FP30 (ich liebe diese Pfanne mittlerweile wirklich.... :mrgreen: ) angeschwitzt:
090319_T_02.jpg
090319_T_02.jpg (90.58 KiB) 272 mal betrachtet
um mal wieder etwas zu experimentieren mit ca. 3-4 Spritzer Fischsauce, dann mit einem Schuß Noily Prat und mit dem Saft einer Limette abgelöscht - dann etwas Weißwein angegossen, einen großzügigen Löffel Creme Fraiche + 2 Becher Sahne ..... :mrgreen: :mrgreen: ... es ist ja Fastenzeit ..... :mrgreen:
090319_T_03.jpg
090319_T_03.jpg (38.74 KiB) 272 mal betrachtet
nun das Ganze bei kleinster Hitze schön reduzieren lassen

die Tortelloni wurden 3 Minuten im Salzwasser gekocht und dann mit 2 großen Löffeln Nudelwasser unter die Soße gehoben:
090319_T_04.jpg
090319_T_04.jpg (58.65 KiB) 272 mal betrachtet
abgeschmeckt wurde nur noch mit einer Prise Maldon Sea Salt, etwas geriebenen Provelone und Parmesan

zuerst etwas Salat:
090319_T_05.jpg
090319_T_05.jpg (71.76 KiB) 272 mal betrachtet
und dann mit frisch gemahlenem Pfeffer die Pasta:
090319_T_06.jpg
090319_T_06.jpg (57.01 KiB) 272 mal betrachtet
GöGa nach dem ersten probieren: sehr würzig, also gutes Umami (ihre Aussage .... :mrgreen: ) und nicht zu mächtig - da ich bei dieser Aussgae wohl recht gegrinst habe und nach Nachfrage alles aufgezählt habe was an Sahne und Creme Fraiche drin war, ist ihr fast die Gabel aus der Hand gefallen .... :mrgreen:

.... ich denke mal, dass ich das Säure-Fett Verhältnis dieses Mal ziemlich gut hinbekommen und der Lauchgeschmack (das war ja GöGas Aufgabenstellung) war auch sehr gut .... :mrgreen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7743
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

09.03.2019, 23:38

Jetzt nudelt der auch noch rum :mrgreen: :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7403
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

10.03.2019, 12:44

Da hätt ich jetzt auch Bock drauf !

:cheers: :cheers: :cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3128
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

10.03.2019, 13:26

Mensch Ingo das schaut ja echt mega lecker aus :clap: Soetwas lieben wir :pfeif:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Antworten