Projekt ohne Namen..."Casa de Mumai 3D" [Update 19.05.2016]

Tipps & Tricks, Modifikationen und Eigenbauten

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Mumai
wo isn mei Bier
wo isn mei Bier
Beiträge: 3344
Registriert: 03.08.2007, 09:10
Wohnort: nähe Rosenheim

04.02.2015, 19:14

Hoi zusammen,

seit langen Jahren überlege ich wie ich mir eine Grillecke sinnvoll gestalten könnte. Damals beim Balkonanbau war ja Grillen noch ned so wie jetzt. Folglich einfach falsch und zu "klein" gebaut.
Diese Gedanken nach einer Oase im grünen trage ich nun schon zu lange in mir. Ich brauch einfach wieder eine Aufgabe etwas zu tun, aber dieses mal nicht für jemand anders. Nein, diesmal nur für mich.
An Platz im Garten fehlt es mir bei weitem nicht. Ich will soviel selbst machen wie es mir, eventuell mit Mithilfe, möglich ist.

Folgende Arbeiten möchte ich gerne selber machen

- Unterbau und Anschlüsse Wasser, Strom, Kanal (mit Hilfe einer Firma)
- Beton und Pflasterarbeiten
- Holzständerbauwerke inkl. Isolierung, Dach und Fassade
- Sanitär Installation
- Elektroinstallation nach Angabe, jedoch ohne Verkabelung des Sicherungskasten
- Heizung Infrarot HK elektrisch
- Mauern, verputzen, Fliesen des Outdoorküche

Als Arbeitskräfte mit praktischer Erfahrung in allen dingen stehen mir folgende Personen mit rat/tat zur Seite

Ich: gelernter Heizungsbauer, Bauzeichner, Fachplaner TGA
Schwager: Zimmerermeister
Schwiegervater: Mauer
Bruder: Schreiner
guter Freund: Mauerer, Tiefbau Qualifikation
anderer Bruder: Baustofffachhändler
guter Bekannter: gelernter Elektriker

Ich denke, das müsste an Fachkräften reichen.

Hier mal ein paar Bilder meines Projekt ohne Namen
Bild 011.png
Bild 011.png (23.42 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 010.png
Bild 010.png (55.84 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 009.png
Bild 009.png (149.8 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 008.png
Bild 008.png (577.19 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 001.png
Bild 001.png (55.78 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 002.png
Bild 002.png (77.48 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 003.png
Bild 003.png (160.55 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 004.png
Bild 004.png (113.95 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 005.png
Bild 005.png (25.93 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 006.png
Bild 006.png (49.72 KiB) 6919 mal betrachtet
Bild 007.png
Bild 007.png (56.99 KiB) 6919 mal betrachtet
Das sind jetzt mal ganz große Entwürfe. Mal sehen was die Behörde so sagt. Werde wohl aufgrund der Größe eine Baugenehmigung brauchen. Zudem eine Befreiung vom kommenden Bebaungsplan... :-k

Mal sehen wie sich das alles Zeitmässig und Kostenmäßig entwickelt. Aber wenn ich schon mal was mache, dann gscheid. :mrgreen:

Jemand noch Vorschläge?

LG Mumai :cheers:
Zuletzt geändert von Mumai am 19.05.2016, 18:11, insgesamt 5-mal geändert.
Ein Zitat zum Bier:
Wenn das ein Bayerntreffen wäre, würde ich sagen, bringt mit,was in die Autos passt :mrgreen:
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2031
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

04.02.2015, 19:36

Wow!

Sieht nach was ganz besonderem aus! Was mir auf den ersten Blick fehlt ist ein Kamin oder ähnliches über den Grills. Gerade wenn ein wenig mit Rauch gearbeitet wird macht ne gescheite Abluft vielleicht Sinn.
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
Benutzeravatar
Balrog
Bäckermeister
Bäckermeister
Beiträge: 1950
Registriert: 17.09.2013, 16:20
Wohnort: Spessart

04.02.2015, 19:42

Pimp My Grill. Oh Mann. ](*,)
Wir brauchen eine Kategorie Pimp My Dorf! :rules:
In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige. (Karl Kraus)

Smoker, Cobb, 57er Kugel, Plancha, Räucherschrank, Spieße, DOs, etc.
Benutzeravatar
Dermitschneefeuermacht
Forumsschleifer
Forumsschleifer
Beiträge: 11588
Registriert: 29.06.2006, 18:13
Wohnort: Sindlingen, das Florida Hessens

04.02.2015, 20:18

Und du meinst wirklich, in der winzigen Hütte bekommst du alle deine Schälchen unter...?
Ich würde ernsthaft über ein zweites Stockwerk nachdenken. ;)
Teammitglied bei "TB & The BBQ-Scouts"
Benutzeravatar
Mumai
wo isn mei Bier
wo isn mei Bier
Beiträge: 3344
Registriert: 03.08.2007, 09:10
Wohnort: nähe Rosenheim

04.02.2015, 20:25

Dermitschneefeuermacht hat geschrieben:Und du meinst wirklich, in der winzigen Hütte bekommst du alle deine Schälchen unter...?
Ich würde ernsthaft über ein zweites Stockwerk nachdenken. ;)
Wenn dann geht's ins Erdreich. Ich sehe ein Ziegelgewölbe, einen Bierkeller, ähnlich eines alten Hauses des 17´ten Jahrhunderts. Vielleicht sollte ich bei meim Bruder nochmal im Garten buddeln. Da ruht noch selbiges seit dem Abriss dieses Hauses 1995... ](*,)

Ich sags mal so, die paar qm an Fläche für was ordenliches machen das Kraut nicht fett. Im nachhinein ärgert man sich ewig...

LG Mumai :cheers:
Ein Zitat zum Bier:
Wenn das ein Bayerntreffen wäre, würde ich sagen, bringt mit,was in die Autos passt :mrgreen:
juergen72

04.02.2015, 20:36

Eben - Etage unterhalb für Puffbrause, Bier, Käsereifekeller und anderen Luxusschnodder!

Ansonsten: GEILOMAT! :mrgreen:



Kannste glatt als Ferienappartment für psychologisch hilfsbedürfte Griller vermieten :pfeif:
Benutzeravatar
Mumai
wo isn mei Bier
wo isn mei Bier
Beiträge: 3344
Registriert: 03.08.2007, 09:10
Wohnort: nähe Rosenheim

04.02.2015, 21:07

SAL hat geschrieben:Wow!

Sieht nach was ganz besonderem aus! Was mir auf den ersten Blick fehlt ist ein Kamin oder ähnliches über den Grills. Gerade wenn ein wenig mit Rauch gearbeitet wird macht ne gescheite Abluft vielleicht Sinn.
Ich Arbeite sehr wenig mit Rauch, aber ne Abluftvorsehung über Dach is ned des Problem, werde ich vielleicht machen. Danke für den Tipp.

LG Mumai :cheers:
Ein Zitat zum Bier:
Wenn das ein Bayerntreffen wäre, würde ich sagen, bringt mit,was in die Autos passt :mrgreen:
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19214
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

04.02.2015, 21:27

Kein Keller ?


:mrgreen:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Mumai
wo isn mei Bier
wo isn mei Bier
Beiträge: 3344
Registriert: 03.08.2007, 09:10
Wohnort: nähe Rosenheim

04.02.2015, 21:31

Thisamplifierisloud hat geschrieben:Kein Keller ?


:mrgreen:
:-k führe mich nicht in Versuchung :rules:

LG Mumai :cheers:
Ein Zitat zum Bier:
Wenn das ein Bayerntreffen wäre, würde ich sagen, bringt mit,was in die Autos passt :mrgreen:
Benutzeravatar
jonnyweis
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 416
Registriert: 21.10.2007, 13:01
Wohnort: Schopfloch, Mittelfranken

04.02.2015, 21:44

:tease: der Wahnsinn :tease:

Sowas ähnliches bin ich gerade auch am planen. Nur 2 - 3 Nummern kleiner.

Bei mir soll der geschlossene Bereich als Schuppen / Gartenhaus dienen und der offene, überdachte Bereich als Unterstand für Fahrräder, Bobby Car aber auch als wetterfester Grillplatz verwendet werden.

Nicht nur die Aufteilung (nur spiegelverkehrt) sondern auch die Optik ist in etwa so wie ich es mir auch vorstelle.

Kannst mal was zu deinen Maßen schreiben, bzw. auch zum Dach (Gefälle) usw.

Gruß

jonnyweis
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?!?
Benutzeravatar
Mumai
wo isn mei Bier
wo isn mei Bier
Beiträge: 3344
Registriert: 03.08.2007, 09:10
Wohnort: nähe Rosenheim

04.02.2015, 21:51

jonnyweis hat geschrieben:
Kannst mal was zu deinen Maßen schreiben, bzw. auch zum Dach (Gefälle) usw.

Gruß

jonnyweis
Soll ich das echt? Ich denke im ganzen inkl. Freisitz (Ich denke stark über doppelstegplatten als Lichtspot nach)11x5,5m. Dachdeckung und Fassade Wetterseits mittels Trapezblech. Hütte Isoliert, Holzständerbau 8x10, Dachneigung 5°, Muldenversickerung bzw. Kieskoffer (muss ich noch mal durchrechnen). Tja, wird bis es fertig ist 2 Jahre dauern. Aber egal, der Weg ist das Ziel :mrgreen:

LG Mumai :cheers:
Ein Zitat zum Bier:
Wenn das ein Bayerntreffen wäre, würde ich sagen, bringt mit,was in die Autos passt :mrgreen:
Benutzeravatar
gernegutesser
Mr. Daily
Mr. Daily
Beiträge: 3913
Registriert: 17.09.2008, 19:09
Wohnort: daheim

04.02.2015, 23:31

Die Wahl des Unterforums "Pimp my Grill" zeugt von einem guten Maß an understatement.

Wie siehts bei dir in By mit Baurecht aus? Oder steht die Hütte schon und der zu pimpende Grill ist da irgendwo versteckt?

:cheers:
So gehet hin und grillt
-----------------------
Mein Kopf hat es nicht in der Hand!
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4210
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

05.02.2015, 06:45

Na das ist mal ein riesiges Projekt. Als Keller wär auch ein Erdkeller verlockend. Gewölbe hätte natürlich auch was, aber da braucht man Maurer die das mehr als einmal gemacht haben!

Wie schauts mit der Isolierung für den Winter aus?
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3621
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

05.02.2015, 07:42

Mumai definiert den Begriff "Grillecke" völlig neu. :amazed: :amidreaming: :amazed: :amidreaming:

Abluftkamin ist wichtig!
vielleicht sogar Gebläse mit andenken. Manchmal klappt das nicht so, mit dem rauchfreien Grillen....

Und, wenn du schon mit Wasser hantierst: Gästedusche? Für deine Campinggäste! :pfeif:

Wo soll das Ding denn hin? Hoffentlich nicht unter die wunderschönen Bäume. Das wäre ja jammerschade um den schönen Platz dort.

Ich bin schon gespannt!

Grüße

Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
audax
Der mit den Stahleiern
Der mit den Stahleiern
Beiträge: 1508
Registriert: 14.05.2012, 08:55
Wohnort: Netphen

05.02.2015, 08:05

Wieso sagt hier eigentlich niemand, dass Du unbedingt einen ordentlichen Keller brauchst? :ironie:

Keller für
- Getränkekühlung und -lagerung
- Kühltruhen
- Küchensklavenverlies
- Räucherfleischtrocknung
- Sauerkrauttöpfe
- ...

Ich wünschte, ich hätte den Platz für so ein tolles Gebäude.

Und Deine Einstellung finde ich goldrichtig: wenn schon bauen, dann mit mit Schwung!


EDITH sagt: Ich habe vergessen: denk an die Ecke für die Slush-Maschine! :mrgreen:
Zuletzt geändert von audax am 05.02.2015, 08:06, insgesamt 1-mal geändert.
EILMELDUNG:
++++ Es gibt Steg: Biber dinieren am See ++++
Antworten