Beer Butt Chicken Cajun Style

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
grillervordemherrn
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 759
Registriert: 20.05.2013, 16:50
Wohnort: Wilder Süden

20.04.2015, 21:07

Am Sonntag bei schönem Wetter hab ich mal wieder den Mono angeworfen und das kam dabei raus.
Cajun_Huhn_fertig_2015-04-19 19.38.51.jpg
Cajun_Huhn_fertig_2015-04-19 19.38.51.jpg (103.38 KiB) 1882 mal betrachtet
Das Huhn wurde gewaschen und über Nacht in Orangensaft/Wasser 50/50 eingelegt, am nächsten Tag rausgenommen und trockengetupft.
Cajun_Huhn_roh_2015-04-19 14.28.51.jpg
Cajun_Huhn_roh_2015-04-19 14.28.51.jpg (86.62 KiB) 1882 mal betrachtet
Die Cajun Gewürzmischung wurde aus

2 EL Zwiebelpulver
2 EL Paprika
1 1/2 EL Salz
1 EL Knoblauchpulver
1 EL getrockneter Thymian
1 EL Oregano
1 EL Cayennepfeffer
1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 EL weißer Pfeffer
1/2 EL Cumin (Kreuzkümmel)

zusammengemischt.

Die Mischung ist auch super für Fisch oder als Gewürz für Kartoffelspalten.
Cajun_Huhn_Gewuerze_2015-04-19 14.50.16.jpg
Cajun_Huhn_Gewuerze_2015-04-19 14.50.16.jpg (99.45 KiB) 1882 mal betrachtet
Das Huhn habe ich mit geschmolzener Butter eingepinselt und danach die Gewürzmischung aufgetragen.
Die Flügel wurden eng am Körper angebunden.
Cajun_Huhn_gebunden_2015-04-19 18.26.24.jpg
Cajun_Huhn_gebunden_2015-04-19 18.26.24.jpg (125.35 KiB) 1882 mal betrachtet
In die Dose kam Bier, Knoblauch, Zwiebeln, Prise Thymian und Limettensaft.
Cajun_Huhn_Dosenfuellung_2015-04-19 14.57.54.jpg
Cajun_Huhn_Dosenfuellung_2015-04-19 14.57.54.jpg (97.48 KiB) 1882 mal betrachtet
Das ganze kam dann bei ca. 180 Grad für 2 Stunden Indirekt auf den Mono.
Cajun_Huhn_auf_Mono_2015-04-19 19.10.51.jpg
Cajun_Huhn_auf_Mono_2015-04-19 19.10.51.jpg (119.31 KiB) 1882 mal betrachtet
Um Platz nach oben zu haben wurde der Deflektor unten mit Halterung upside down aufgelegt und das Hähnchen mit der Halterung/Dose direkt auf den Deflektor gestellt.

Lecker wars.
Weber Q2200
Grill'n Smoke Smoking Classic
Monolith classic
Benutzeravatar
Knut Glut
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 182
Registriert: 27.03.2013, 21:45
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

20.04.2015, 21:38

GEIL. Würzmischung werd ich nachbauen.

Kurze Frage. Warum die Zwiebel am Fühler?
Benutzeravatar
grillervordemherrn
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 759
Registriert: 20.05.2013, 16:50
Wohnort: Wilder Süden

20.04.2015, 21:46

Damit der Fühler nicht auf dem Deflektor aufliegt.
Normalerweise gibts ne Klammer für den Fühler aber ohne Gitter ist nix mit hinklammern.

Wichtig ist dass man am Ende die Temperatur noch ein bisschen hochdreht auf ca. 200 220 Grad um die Haut kross zu bekommen.
Vorher noch mal mit geschmolzener Butter oder Olivenöl bepinseln.
Hat bei mir nicht ganz geklappt weil ich Hunger hatte. :mrgreen:
Zuletzt geändert von grillervordemherrn am 20.04.2015, 21:49, insgesamt 2-mal geändert.
Weber Q2200
Grill'n Smoke Smoking Classic
Monolith classic
Benutzeravatar
Knut Glut
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 182
Registriert: 27.03.2013, 21:45
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

20.04.2015, 22:30

Alles klar, danke.

Ja das warten ist immer das schlimmste, man möchte sich ja auch nicht den Appetit mit nehmen und was anderes essen, wenn es dann mal länger dauert als geplant #-o
Benutzeravatar
ulemu
Sepia-Uli
Sepia-Uli
Beiträge: 2077
Registriert: 19.08.2013, 15:53
Wohnort: Kahl am Main

21.04.2015, 06:07

Das war mal ein amtlicher Gockel, fettes TAIL.

Die Würzmischung liest sich gut, werd ich auch mal testen (ohne Chayenne) :cheers:
Uli

... wenn es blutet, können wir es grillen ...
Antworten