Spanferkelrücken mit Malzbierkruste

Moderator: Mod-Team

Antworten
frankm
Marshmallow
Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2014, 14:36
Wohnort: Meiningen

02.05.2015, 15:49

Hallo zusammen,

gestern gab es Spanferkelrücken mit Malzbierkruste (Rezept aus dem Großen Smokerbuch)

Der Rücken wurde am Vortag mit einer Mischung aus Öl, Pfeffer und Majoran bestrichen und dann über Nacht in den Kühlschrank gelegt.
Am Nächsten Tag den Outlander auf gut 180-200°C eingeheizt und dann das gute Stück indirekt ungefähr 1 1/2 Stunden gegrillt. Das ganze in ein bisschen Kirschrauch und alle 15min mit Malzbier eingepinselt.
Das Fleisch war echt richtig lecker \:D/ das wird auf alle Fälle wiederholt
Als Beilage gab es Rosmarin Kartoffeln die leider nicht ganz so gut waren. Obwohl sie eine Stunde auf dem Grill lagen waren sie immer noch hart. Hat vielleicht einer eine Idee was man da beim nächsten Mal besser machen könnte?

Gruß
Frank
DSC_0101_2.jpg
DSC_0101_2.jpg (206.53 KiB) 1869 mal betrachtet
DSC_0102_1.jpg
DSC_0102_1.jpg (203.72 KiB) 1869 mal betrachtet
DSC_0103_1.jpg
DSC_0103_1.jpg (123.59 KiB) 1869 mal betrachtet
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5663
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

02.05.2015, 15:58

:sabber:

Schwein schmeckt in "klein" leider am besten! :twothumbs:
:winke:
Benutzeravatar
ulemu
Sepia-Uli
Sepia-Uli
Beiträge: 2077
Registriert: 19.08.2013, 15:53
Wohnort: Kahl am Main

03.05.2015, 09:39

Hast du die Kartoffeln vorher mariniert? Wenn du in die rohe Kartoffeln ein paar mal mit einer Gabel einstichst, gart sie schneller. Alternativ vorkochen.
Uli

... wenn es blutet, können wir es grillen ...
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2031
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

03.05.2015, 10:53

Die besten Kartoffeln gibt es aus Pellkartoffeln vom Vortag.
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
frankm
Marshmallow
Beiträge: 11
Registriert: 10.05.2014, 14:36
Wohnort: Meiningen

03.05.2015, 21:12

Danke für die Tipps,

Habe die Kartoffeln vorher nicht mariniert. Das mit dem einstechen werde ich beim nächsten Mal probieren oder alternativ doch vorkochen

Gruß
Frank
MartyMcGrill
Marshmallow
Beiträge: 18
Registriert: 20.02.2015, 20:41
Kontaktdaten:

07.05.2015, 13:38

Sehr lecker, muss ich auch mal wieder zaubern :cheers:
Antworten