Spanferkel-Rollbraten am Drehspieß

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
komo
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 61
Registriert: 02.06.2011, 17:17
Wohnort: Österreich

20.07.2017, 14:13

Hallo Grillfreunde,
vorab eine kurze Geschichte.
Heuer im Frühjahr wurde mir ein Weber Master Touch 57" angeboten.
Der Preis war gut und ich dachte mir daß der Weber-Grill zu meinen 16" Smoker sowie Outlander gut passen wird. Bzw. die Optimale Ergänzung ist.
Ein wenig im Internet gestöbert und das "Smoking Pizza Set" inklusive Rotisseriespieß entdeckt.
Ich finde die Kombi mit den Weber Grill und dem Set erstklassig.
Ich habe natürlich das Set schon ausgiebig getestet und möchte euch den Spanferkel Rollbraten nicht vorenthalten.

Mein Metzger hat mir aus Bauch und Rücken einen knapp 3 Kilo schweren gesurten Rollbraten "gebastelt".
Kann man natürlich auch selber würzen und Rollen.

Der Weber Grill wurde mit zwei Kohlenkörben auf 200 Grad aufgeheizt.
Dann kam der Drehspiess samt Rollbraten auf den Grill.
Nach 60 Minuten feuerte ich noch einige Kohlen nach um die Kruste zu poppen.
Nach 75 Minuten hatte ich die Kerrntemparatur von 75 Grad erreicht und der Braten kam vom Grill.
Knapp 10 Minuten ruhen lassen dann kam der Anschnitt.
Ein sehr saftiges Knuspriges wohlschmeckendes Stück Fleisch füllte unsere Teller.

Klassische Beilage, Frisches Brot,Krenn, Senf und Gurke
Dateianhänge
IMG_4020.jpg
IMG_4020.jpg (180.37 KiB) 2895 mal betrachtet
IMG_4246.jpg
IMG_4246.jpg (138.17 KiB) 2893 mal betrachtet
IMG_4248.jpg
IMG_4248.jpg (134.76 KiB) 2893 mal betrachtet
IMG_4250.jpg
IMG_4250.jpg (130.67 KiB) 2893 mal betrachtet
IMG_4256.jpg
IMG_4256.jpg (168.32 KiB) 2893 mal betrachtet
IMG_4258.jpg
IMG_4258.jpg (169.15 KiB) 2893 mal betrachtet
Zuletzt geändert von komo am 20.07.2017, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Gerhard
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4243
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

20.07.2017, 15:03

Sehr gutes Stück Rolli, KT 75 scheint genau richtig zu sein :sabber:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Griller76
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 865
Registriert: 06.09.2012, 09:09
Wohnort: Sonthofen

20.07.2017, 15:24

Das sieht ja lecker aus: Bitte davon auch eine Portion für mich! :twothumbs:
„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!“ Oscar Wilde
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12262
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

20.07.2017, 16:18

Die Gnomenburg freut sich, dass dies so gelungen war :sabber:
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6301
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

20.07.2017, 16:36

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

das schaut so aus, das es perfekt gelungen ist
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Antworten