PP sicher in 8 Stunden

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Kempa64
Magenfreund
Magenfreund
Beiträge: 3118
Registriert: 04.02.2008, 21:53
Wohnort: Birkenfeld
Kontaktdaten:

29.12.2010, 23:35

Das ist ein Super Tip :Daumen:

Wird mal gecheckt :lol:
Hauptsache Fleisch, der Rest ist Wurst

lg Michael
Smokey
Hühnerschminker
Hühnerschminker
Beiträge: 19607
Registriert: 08.07.2006, 18:56
Wohnort: Hagenburg am Steinhuder Meer
Kontaktdaten:

29.12.2010, 23:59

Ich finde das Alufolien-PP ganz in Ordnung, aber mit einem offen gesmokten PP aus dem WSM kann es nicht mithalten. Die superleckere Kruste geht nur langsam und ohne Folie :cheers:
Benutzeravatar
bbq pit
Rettungsgriller
Rettungsgriller
Beiträge: 3674
Registriert: 01.07.2009, 08:38
Wohnort: Deep down South
Kontaktdaten:

30.12.2010, 08:58

Ich finde das sieht super saftig aus.

Ich hatte bis jetzt nur ein PP aber das hat auch nur 10 h gedauert im Frontier.
Howdy,
Pit

Wir sind das Team South Side BBQ
Benutzeravatar
tille
Grillosoph
Grillosoph
Beiträge: 3855
Registriert: 23.06.2008, 15:38
Wohnort: Lehrte

30.12.2010, 09:03

ich werde es mir merken... da ich schon PPs hatte mit bis zu 20 Stunden, weil über Nacht die GT in den Keller geschossen ist, ist das eine echte Gelinggarantie! Für Geburtstage und andere Feiern ist das doch eine echte Erleichterung für das Timing
Ich mag Pferde besonders gern, wenn sie von zwei Knoten begleitet werden.
Benutzeravatar
Simon
Spargriller
Spargriller
Beiträge: 6522
Registriert: 04.04.2008, 11:40
Wohnort: Schwäbisch Hall

30.12.2010, 09:08

Hi Tobi,

Klasse Bericht !
Sieht supersaftig aus !

Aber auch ich sehe in Zeiten der Watersmoker, Keramikgrills und BBQ Gurus keinen so richtigen Sinn. Ein Overnighter in diesen Grills ist ein Kinderspiel, und die Kruste ist es mir ein low & slow allemal wert.

:cheers:
Gruß

Simon

need no teef to eat my beef !

Wir sind das Team South Side BBQ
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10809
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

30.12.2010, 10:38

Simon hat geschrieben: Aber auch ich sehe in Zeiten der Watersmoker, Keramikgrills und BBQ Gurus keinen so richtigen Sinn. Ein Overnighter in diesen Grills ist ein Kinderspiel, und die Kruste ist es mir ein low & slow allemal wert.


Stimmt schon, auch daß die Kruste beim richtigen PP bässer wird.

Aer ich habe z.B. am 16.04.2011 wieder ein Catering für 130 Leute. PP, Wings, Ribs usw. Vorher und nachher noch jeweil gut 100km zu fahren. Dann bin ich echt froh, wenn es in 8 Stunden erledigt sein kann.

Dafür ist dieser Bericht auch gedacht.






Gruß,

BBQ County \:D/
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Benutzeravatar
Papa-Tom's-BBQ-Lodge
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 703
Registriert: 03.02.2011, 21:27
Wohnort: Ahrtal

05.08.2012, 10:58

Ich wollte das 8-Stunden-PP mal ausprobieren - nur "original" mit Schulter anstatt Nacken. ](*,)

Das funktionierte ja mal gar nicht :evil:

Ich hatte die ganze Zeit konstante 100° in der Tonne.
Die KT von ~ 65° bekam ich erst nach ca 4,5 h. Dann also in die Folie und hochziehen. bei 88° wollte ich dem PP noch ne schöne Kruste gönnen und noch ne Stunde oder so liegen lassen.
Sofort nachdem ich das Stück aus der Folie nahm, stürzte die KT wieder auf 71° runter.
Nach über 10h Stunden verlor ich dann die Nerven und versuchte wenigstens ein bisschen abzurupfen. Außenrum ging es einigermaßen, war aber total trocken. :keineahnung:

Am nächsten WE probier ich es nochmal mit Nacken. :rules:
Gruß
Thomas

Pitmaster Papa Tom
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10809
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

06.08.2012, 09:09

Mit Schulter geht´s auch, aber dann muß Flüssigkeit mit in die Folie.



Gruß,

BBQ County \:D/
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Benutzeravatar
Papa-Tom's-BBQ-Lodge
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 703
Registriert: 03.02.2011, 21:27
Wohnort: Ahrtal

06.08.2012, 18:11

Danke für den Tipp, würde ich beim nächsten Mal berücksichtigen, wenn es ein nächstes Mal gäbe :evil:

Ab jetzt nur noch mit Nacken :cheers:

Nächstes WE mache ich den Test - und wehe das funktioniert nicht, dann komme ich zu dir :evil: , schaue mir an wie du es machst :rules: und esse dann alles auf :mrgreen:
Gruß
Thomas

Pitmaster Papa Tom
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10809
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

06.08.2012, 19:32

Papa-Tom's-BBQ-Lodge hat geschrieben:Danke für den Tipp, würde ich beim nächsten Mal berücksichtigen, wenn es ein nächstes Mal gäbe :evil:

Ab jetzt nur noch mit Nacken :cheers:

Nächstes WE mache ich den Test - und wehe das funktioniert nicht, dann komme ich zu dir :evil: , schaue mir an wie du es machst :rules: und esse dann alles auf :mrgreen:

Vorgestern hab ich auf diese Art PP aus 40kg Nacken gemacht. Wenn noch was übrig wäre, tät ich vakuumiert und tiefgefroren was schicken :mrgreen:



Gruß,

BBQ County \:D/
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Benutzeravatar
Papa-Tom's-BBQ-Lodge
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 703
Registriert: 03.02.2011, 21:27
Wohnort: Ahrtal

06.08.2012, 19:34

Fühl dich nur nicht zu sicher - du weißt, dass ich in Koblenz arbeite?

Das ist nicht weit von dir :mrgreen:
Gruß
Thomas

Pitmaster Papa Tom
Benutzeravatar
jonnyweis
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 416
Registriert: 21.10.2007, 13:01
Wohnort: Schopfloch, Mittelfranken

29.12.2012, 13:22

Hallo zusammen,

ich habe grade (13.15 Uhr) zwei Nackenstücke a 1,4 Kilo auf meinen Ascona gelegt. (Bilder folgen).

Jetzt folgende Frage:

Soll ich mich bei der Temperatur von 100 Grad am Deckelthermometer oder am Maverick orientieren??? :-k :-k :-k

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe.

gruß

jonnweis
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?!?
Benutzeravatar
Don Marco
King of BBQ
King of BBQ
Beiträge: 19369
Registriert: 08.07.2006, 18:06
Wohnort: Wiesmoor / Ostfriesland
Kontaktdaten:

29.12.2012, 13:29

Das Maverick ist doch sicher auf Rösthöhe, also eher daran ;)

100 Grad imho auch was wenig, ich würd mindestens 10 höher gehen.

DM
Learning by burning!
IMBAS Certified MOINK Baller

www.we-are-bbq.de
www.don-marcos-bbq.de
Benutzeravatar
pitmaster-mike
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 164
Registriert: 04.12.2012, 20:05
Wohnort: Um Augsburg herum

29.12.2012, 14:23

Don Marco hat geschrieben:100 Grad imho auch was wenig, ich würd mindestens 10 höher gehen.
Ich hab's noch nie versucht, wollte in nächster Zeit aber mal ein PP der Extended Edition starten - so bei 90°C (also auf KT-Niveau).
So wie DM das schreibt, kann ich mir das aber wohl sparen. Ich glaub's sofort, verstehe aber nicht warum (trocknet aus, gibt keine Kruste, dauert Jahre, ...?). :keineahnung:
Scheint so, als wäre weniger nicht immer mehr.

Grüße,
Mike :cheers:
Grillen ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann!
Benutzeravatar
jonnyweis
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 416
Registriert: 21.10.2007, 13:01
Wohnort: Schopfloch, Mittelfranken

29.12.2012, 14:30

Danke für die schnelle Antwort.

Hab jetzt mit dem Großen Brenner auf kleiner Stufe und leicht geöffnetem Deckel (kleines Holzstück reingeklemmt) eine Temperatur von so 120 - 125 Grad.

Meint ihr das ist zu hoch oder passt das noch???
Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?!?
Antworten