Dicke Rippe halb und halb

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
ulemu
Sepia-Uli
Sepia-Uli
Beiträge: 2077
Registriert: 19.08.2013, 15:53
Wohnort: Kahl am Main

29.10.2017, 17:55

Halb und halb aus dem Grund, da aufgrund des starken Windes der kleine Watersmoker nicht mehr als 95 Grad erreicht hat. So habe ich ich entschieden nach der ersten Räucherphase die Dicke Rippe im Backofen zu finishen. Hoffe ihr verzeiht :oops: :mrgreen:

Aber der Reihe nach. Bei uns in der Nähe hat ein NEO-Markt neu eröffnet, der sich auf russische Produkte spezialisiert hat. So bin ich die Tage da vorbei gefahren und hab die Regale inspiziert. Bier, Schnaps und Fleisch war für mich am interessantesten, der Rest ist eher was für Menschen mit Russischkenntnissen oder Mut zum Risiko. Die Rippe war für 2,80 das Kilo im Angebot und beim Bier hab ich dann auch eher auf was "normales" genommen, als diesen Büffel... frei nach dem Motto, da wo im Regal schon viel fehlt muß das Bier gut sein :rules:

Bier und Wodkaauswahl ist ordentlich...


Bild

Bild

Bild

Bild


Die Dicke Rippe wurde jeweils gesenft, mit DM´s Carolina Mustard und Pigwing gepudert und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.


Bild

Bild


Heute morgen wurde dann der kleine Watersmoker bestückt (Rebenholz für den Rauch) und das Fleisch aufgelegt.


Bild

Bild


Wie anfangs erwähnt ist die Temperatur aber nicht über 95 Grad gestiegen. Die Kohlen waren eh durch uns so wurde der Rest dann indoor gefinished. Apfel-Traubensaft in die Konics, mit Walzmetall dicht verschliessen und bei 120 Grad für 2,5 Stunden in den Ofen. Anschließend gabs noch 4 mal jeweils für 15 Minuten ein bisschen Glaze.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


So recht zufrieden war ich heute nicht. Das Fleisch hatte mir zuviel Biss und war alles andere als FOTB. Denke das hat an der fehlenden Temperatur bei der ersten Phase gelegen. Trotzdem sind alle satt geworden und die Reste wurden noch von den Knochen gezubbelt. Daraus gibts dann morgen irgendein Rumfortgericht.
Arbeit ist ja erst am Donnerstag wieder - darauf ein Kühles :cheers:
Uli

... wenn es blutet, können wir es grillen ...
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3150
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

29.10.2017, 17:58

Na das ist schade das du nicht zufrieden warst :pfeif:
Weil ausschauen tut es klasse :Daumen:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6209
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

29.10.2017, 18:02

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Optisch schaut es ja top aus - aber die eigenen Ansprüche wachsen - das kenn ich .... ;)

Dicke Rippe habe ich noch nie gemacht ..... :-k
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4208
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

29.10.2017, 18:13

Das letzte Bild is ja mal geil :Daumen:

War alles wohl sehr saftich :toothpick:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18615
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

29.10.2017, 21:37

Au backe, aber bei 2.80 das kilo ausm Russischen Supermarkt...
Reines russisches Roulette, ob das was taucht.

Ich mutmaße, das Schwein hatte auch kein schönes Leben.

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Fleisch. :rules:

:cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3621
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

29.10.2017, 22:35

Also ich geh gern in den Örtlichen Mix-Markt.
Schweinebauch zum räuchern und Hals ist Definitiv die bessere Quali als Fegro oder Metro und das sogar zu Humanen Preisen.Die Wurst und der Fisch macht mich nicht so an.Aber im Herbst haben die immer super Spitzkohl für Sauerkraut.Auch übern Sommer haben die die besseren Melonen als jeder Türke.
Gurken zum selber einlegen und frischer Dill sind meine Favoriten.Auch gibs dort den Alohol mit über 90% zum Früchte selber einlegen.
Gern schau ich mal übern Zaun.Denn andere Mütter haben auch hübsche Töchter.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

30.10.2017, 09:44

Bei manchen Töchtern sieht man allerdings am Preis, welche Produktionstechnik nur zu Grunde liegen KANN!

:rules:

Aber man kann das Geld für eigene Medikamente spaten!

:ironie:

:cheers:
:winke:
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

31.10.2017, 23:13

Das Bier und Wodka Angebot schaut gut aus.

Muss mal schauen ob bei uns in der Nähe kein mix Markt gibt.
Dicke Rippe schaut gut aus.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
joda-salz
Cheddar-Knight
Cheddar-Knight
Beiträge: 2232
Registriert: 23.01.2007, 08:18
Wohnort: Sögel / Emsland
Kontaktdaten:

05.11.2017, 08:46

ich finde das fleisch recht ansprechend

dicke rippe darf ja auch ruhig mal ein wenig fester

fleisch vom mix oder kalinka märkten darf man im allgemeinen nicht unterschätzen

kaufe da auch relativ regelmässig und die ware war bislang immer zufriedenstellend

die auswahl an getränken jeglicher art ist ja sowieso immer riesig

so denn

prost und guten hunger
* und imma spaasam mit dem joda-salz *
* möge die GRILL MACHT mit dir sein *
Antworten