Notebook

Mitglieder finden Rat bei Mitgliedern bei technischen Fragen außerhalb von Grillen und BBQ.

Moderator: Mod-Team

juergen72

14.01.2015, 18:25

Falls Du irgendwie als "Geschäftskunde" einkaufen kannst:
http://www.xsellent.com/notebooks/

ggf. noch für nen Fuffi ne SSD und/oder nen Riegel Ram rein, fertig.
Kels

15.01.2015, 21:10

Falls es wirklich günstig sein soll und auch ein paar Abstriche bzgl. Leistung / Ausstattung ok sind, dann ist dieses Angebot vielleicht etwas:

http://forum.schnaeppchenfuchs.com/deal ... 5-fuer-185

Ist halt wirklich ein sehr sehr knapp ausgestattetes Einsteigermodell, dafür halt nur 185 EUR.
Benutzeravatar
Entchen
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 773
Registriert: 05.02.2012, 00:54

16.01.2015, 07:08

Das mit der SSD ist ein guter Tipp.

Das wollen wir auch schon länger bei unserem machen, aber im Grunde nutzen wir den kaum (auch, weil er so langsam ist durch die Festplatte vermutlich ^^) und dann dafür Geld ausgeben, wenn man ihn im Urlaub mal startet …
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7787
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

16.01.2015, 08:17

Entchen hat geschrieben:Das mit der SSD ist ein guter Tipp.

Das wollen wir auch schon länger bei unserem machen, aber im Grunde nutzen wir den kaum (auch, weil er so langsam ist durch die Festplatte vermutlich ^^) und dann dafür Geld ausgeben, wenn man ihn im Urlaub mal startet …
Viele sind überrascht, wie schnell manche Rechner damit werden. Mein Tipp ist allerdings, unter Core2Duo ist eine SSD nicht empfehlenswert, da erst ab dann die CPU schnell genug ist. Beim kleineren Prozessoren kommt es drauf an.
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Entchen
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 773
Registriert: 05.02.2012, 00:54

16.01.2015, 09:42

Du hast recht, sporty, es macht nur ab gewissen anderen Rahmenbedingungen im Notebook Sinn.

Bei uns mit nem i3 und 4 GB RAM ist die Festplatte definitiv die eingebaute Bremse des Rechners und würde einen enormen Schub bedeuten.

Da in nem Notebook aber nicht so eben ne Datenfestplatte noch mit hereinpasst, muss man sich überlegen, weiviel Platz ich dann auf der SSD benötige, um nicht ständig externe Festplatten mitnehmen zu müssen etc.
Zuletzt geändert von Entchen am 16.01.2015, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7038
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

16.01.2015, 17:48

@Entchen:
Da geht noch was, mal kurz in Stchiworten.

Wenn ein eingebautes CD/DVD/BR Laufwerk vorhanden ist, ist es evtl. mit einem entsprechenden 9,5/12,7mm Einbau-Adapter-Caddy-Gehäuse trotzdem möglich.
Vorausgesetzt das CD/DVD/BR Lfw. wird nicht genutzt und/oder wird wiederum in ein externes USB-Gehäuse verfrachtet.
Zudem sollte das BIOS das starten von dem ehemals CD/DVD/BR Lfw. ( samt SSD-Schnittstellengeschwindigkeit plus passender Schnitstelle --> vorher darauf achten )
unterstützen, dann funzt auch das superst.
Bei unserem Lenovo Y560 ( ebenfalls Leasing Rückläufer und bei entsprechenden Anbieter(n) gekauft ) und anderen NBs funzt das :mrgreen:
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
pinkie
Marshmallow
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015, 16:58

12.05.2015, 11:04

Ich bin neugierig. Wie ging die Suche denn aus? Und ist deine Frau zufrieden mit dem, was sie jetzt hat?
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden. (Oliver Hassenkamp)
luckystrike

15.07.2016, 21:34

Also spontan würde mir da das sogenannte Chromebook einfallen, das ist ein Netbook auf dem das Google Chrome OS Betriebssystem läuft. Würde den Anforderungen von Surfen und Emails lesen durchaus gerecht werden. Oder vielleicht ein PIPO W9S, die sollen auch nicht schlecht sein.
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2749
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

15.07.2016, 22:25

Totengräber ist dein Traumjob wa?
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3685
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

16.07.2016, 06:45

Ich würde dieses Toshiba Notebook empfehlen:

https://sbw.org/assets/index/ricochet/$ ... baWide.jpg

Mittlerweile auch sicher im Budget erreichbar. Es sei denn man erwischt das Modell auf dem Bill Clinton seine erste Präsidenten-eMail getippt hat.

Disclaimer (sowie @legolas): dieser Post dient nur zur Belustigung, da andere Benutzer scheinbar mit direkt hochgeladenem Bildinhalt für den sie definitiv keine Urheberrechte haben, eine neue Masche des 10-Post-Sammelns aufgetan haben.
Zuletzt geändert von mortomanos am 16.07.2016, 06:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
RamJam
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 7038
Registriert: 01.05.2007, 13:19
Wohnort: Uelsen

16.07.2016, 17:21

Zurück in die Vergangenheit :twothumbs:
IN/WEB Mitarbeiter des Monats ist l.......i.. :rules:

MfG Martin

Btw.:
Gibt es eigentlich so etwas wie digitale Nekrophilie ????? :pfeif: :pfeif: :-k
Kann einem humanen Wesen dabei ein Lustgewinn entspringen ????? :pfeif: :pfeif: :-k
Fragen über fragen, die das IN/WEB wohl nie eindeutig beantworten wird oder beantworten werden kann :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Martin
Herdentiere schauen auf zu viele Arschlöcher. Ein gesunder Abstand zu den "Schinkenpartien" hat also was. :rules: :cheers:
Benutzeravatar
legolas
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 976
Registriert: 07.09.2009, 11:49
Wohnort: Germering

17.07.2016, 10:38

pinkie hat geschrieben:Ich bin neugierig. Wie ging die Suche denn aus? Und ist deine Frau zufrieden mit dem, was sie jetzt hat?
Sorry ging etwas in meinem Focus unter. Es ist ein gebrauchtes Thinkpad L420 geworden das demnächst ne SSD bekommt.
Karl Valentin: "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
Antworten