Grill Grates....innovative Grillroste aus der USA

Hier bieten wir Händlern die Möglichkeit auf besondere Angebote und Neuigkeiten hinzuweisen. Von aggressiver Werbung bitten wir abzusehen.
[Dieses Unterforum ist ein Versuch, die Community bittet um aktive Teilnahme der Händler am normalen Forumsbetrieb.]

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Pellet-bbq
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 582
Registriert: 21.02.2011, 22:29
Wohnort: 66557 Illingen-Welschbach
Kontaktdaten:

21.09.2012, 21:41

Grill Grate Logo.jpg
Grill Grate Logo.jpg (29.86 KiB) 8511 mal betrachtet
Durch einen Freund wurde ich vor längerer
Zeit auf diese neuen Grillplatten aufmerksam.

Ich setzte mich mit dem Hersteller in Verbindung und orderte
die ersten Muster.

Allein schon die Verarbeitung überzeugte.

Hier die Materialbeschreibung des Herstellers:

" GrillGrates sind aus Flugzeug-Aluminium, das hartanodisiert (eine natürliche Härte Vorgang) ist und eine äußerst haltbare, ultra-harte Oberfläche besitzt.Dieses Material besitzt eine viel bessere Wärmeleitfähigkeit als Stahl oder Gusseisen. GrillGrates sind effizienter und werden niemals rosten."

Die Platten werden einfach auf die vorhandenen Roste aufgelegt.
Gerade bei Grills mit geschlossenem Deckel sollte umlaufend Platz sein, um die Konvektion nicht zu beeinträchtigen.

Die Einzelnen Platten haben eine Breite von ca. 13 cm
und sind in verschiedenen Längen verfügbar.

- 35 cm
- 44 cm
- 47 cm

Ein Set besteht aus 2 Platten und einem Tool.

Es gibt auch Sets á 3 Platten für runde Grill, z.b. Big Green Egg oder Weber Kugel Grill.
Hier ist der Durchmesser des Grills angeben.

- d = 46 cm
- d = 57 cm


Weitere Platten können einzeln dazu gekauft werden.
GG1.jpg
GG1.jpg (128.15 KiB) 8511 mal betrachtet
Sie werden durch eine Nut- und Federverbindung ähnlich wie Laminat zusammengehalten.
GG2.jpg
GG2.jpg (110.94 KiB) 8511 mal betrachtet
Auf diese Weise ergibt sich eine zusammenhängende Grillfläche
GG3.jpg
GG3.jpg (109.8 KiB) 8511 mal betrachtet
Das zu jedem Set gehörige Tool ermöglicht es, unter das Grillgut zu gelangen
und es ohne Kratzen zu Wenden.
Der nahezu geschlossene Boden verhindert, dass kleinere Stücke in die Glut fallen.
Gleichzeitig wird auch vermieden, dass Fett und Saft direkt in die Flammen tropfen.
GG4.jpg
GG4.jpg (116.91 KiB) 8511 mal betrachtet
Dreht man die Platten um, hat man eine wunderbare Fläche zum Braten.
GG5.jpg
GG5.jpg (135.05 KiB) 8511 mal betrachtet
GG7.jpg
GG7.jpg (103.49 KiB) 8511 mal betrachtet
Die Hitze wird von der Unterseite konzentriert durch die Stege nach oben geleitet
und dort abgegeben.
Grill Grate System.jpg
Grill Grate System.jpg (17.72 KiB) 8511 mal betrachtet
Hierdurch erreicht man ein perfektes Breanding auch bei geringerer Hitze.
GG9.jpg
GG9.jpg (107.89 KiB) 8511 mal betrachtet
Diese Woche ist nun die erste Lieferung eingetroffen un der Verkauf kann beginnen.

Hier die Preise je Set:

35 cm 49,00 €
44 cm 54,90 €
47 cm 59,00 €

D = 46 cm 79,00 €
D = 57 cm 119,00 €

Hier mein Einführungsangebot:

Für Mitglieder dieses Forums biete ich einen Rabatt von 10 % und kostenlose Lieferung.
Bei Selbstabholung werden noch mal 5 € abgezogen.

Momentan habe ich von jeder Größe etwa 10 Sets am Lager.
Zuletzt geändert von Pellet-bbq am 13.04.2014, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Pellet-bbq

Pelletgrills:

-Memphis
-GMG
-Cookshack


http://www.haupert-shop.de/
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

21.09.2012, 21:56

hm, sieht interessant aus, aber welche Vorteile haben den "GrillGrates" gegenüber z.B. der Guss-Roste vom Chari? Außer evtl. der "Brat-Fläche" :-k
_________________
Gruß
Frank
Benutzeravatar
D.D.
Burger King
Burger King
Beiträge: 1750
Registriert: 28.07.2010, 11:21
Kontaktdaten:

22.09.2012, 09:26

Ob das nun reine Werbung in diesem Video ist oder nicht kann ich nicht sagen.
Die Vermutung lebt...aber warum immer nur die Werbung in einem Vergleich sehen.
Egal....hier mal eine Video dazu

http://www.youtube.com/watch?v=A22r6sbt ... re=related

Ob es wirklich besser wird kann man sicher erst nach einem Test sagen.
Interessant wär es sicher.
SMOKOMOTIVE BBQ
tattooed men are the better Qer
Benutzeravatar
utakurt
Foodstylist
Foodstylist
Beiträge: 2734
Registriert: 12.12.2006, 13:12

23.09.2012, 20:31

Interessante Idee!

Ich beobachte das mal - der erste Test vom Mäschda

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... es#p584789

grates1.jpg
grates1.jpg (195.67 KiB) 8303 mal betrachtet


..zeigt mir nichts, was ich dzt im ODC mit dem normalen ODC-Rost nicht auch hinbekommen würde:

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... ln#p327558
grates2.jpg
grates2.jpg (125.62 KiB) 8303 mal betrachtet

Mir gefällt auf alle Fälle das Konzept der "dünnen" Linienführung & dass man das Teil zum "Braten" umdrehen kann!


Ich schau' mir das mal näher an; sehr interessanter & durchdachter Ansatz!



Edit: gut erscheint mir auch, dass man die Dinger in die Spülmaschiene geben; der der ODC Rost ist dazu zu groß & für Gußeisen ist das sowieso ein absolutes NoGo!
[/color]
Zuletzt geändert von utakurt am 23.09.2012, 20:58, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
FLAMING PIG BBQ
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 1155
Registriert: 27.07.2010, 13:48
Wohnort: Olofstorp Schweden

23.09.2012, 21:17

Ahhh hatte ich gar nicht gesehen diesen Beitrag ....... interessant :clap:
:cheers:
If it bleeds, we can grill it ..... :mrgreen:
Köche werden gemacht ....BBQ-Köche werden geboren ! ;-)
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18611
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

23.09.2012, 21:58

Auuuuh, Alu und Spülmaschine vertragen sich oft nicht gut, Meister. [-X
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Praktifix
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1918
Registriert: 10.06.2008, 20:19

23.09.2012, 22:05

Thisamplifierisloud hat geschrieben:Auuuuh, Alu und Spülmaschine vertragen sich oft nicht gut, Meister. [-X
bleibt noch der Kxrcher ;)

kratzen und bürsten verträgt die Hartcoating-Schicht nicht [-X

gruß, praktifix :cheers:
Der Tod ist gewissermassen eine Unmöglichkeit,
die plötzlich zur Wirklichkeit wird.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
utakurt
Foodstylist
Foodstylist
Beiträge: 2734
Registriert: 12.12.2006, 13:12

24.09.2012, 07:23

Praktifix hat geschrieben:
Thisamplifierisloud hat geschrieben:Auuuuh, Alu und Spülmaschine vertragen sich oft nicht gut, Meister. [-X
bleibt noch der Kxrcher ;)

kratzen und bürsten verträgt die Hartcoating-Schicht nicht [-X

gruß, praktifix :cheers:


Oh - danke für die Info! :cheers:
Benutzeravatar
tcj
Exilfriese
Exilfriese
Beiträge: 13160
Registriert: 21.07.2006, 22:49
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

24.09.2012, 08:01

Schaut euch die Videos auf dem grillgrate-"Channel" an und dann wisst ihr mehr, was die Dinger können.
http://www.youtube.com/user/grillgrate

Ich habe selber seit drei Wochen ein Set, das mir aus den USA mitgebracht wurde und möchte es auf meinem Gasi nicht mehr missen.

Ich finde die sogar so geil, das ich mir jetzt noch sechs weitere Grates besorge, um sie anstatt der vorhandenen Grillroste auflegen zu können und nicht oben drauf wie derzeit.
Entweder Dieter beliefert mich oder die andere Quelle.
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
Benutzeravatar
D.D.
Burger King
Burger King
Beiträge: 1750
Registriert: 28.07.2010, 11:21
Kontaktdaten:

24.09.2012, 08:17

würde eher sagen dass die Dinger eher keine Spühlmaschine sehen sollten.
Werden wie alle Pfannen behandelt.
http://www.youtube.com/watch?v=TclyjBDT ... =endscreen

Unabhängige Tests werden da wohl mehr Auskunft geben können als 1.000 Werbespots
SMOKOMOTIVE BBQ
tattooed men are the better Qer
Benutzeravatar
Frank Zane
Warmwasserkocher
Warmwasserkocher
Beiträge: 2619
Registriert: 05.03.2009, 21:22
Wohnort: RW, Ba-Wü
Kontaktdaten:

24.09.2012, 09:30

Pellet-bbq hat geschrieben: Hier die Materialbeschreibung des Herstellers:

" GrillGrates sind aus Flugzeug-Aluminium, das hartanodisiert (eine natürliche Härte Vorgang) ist und eine äußerst haltbare, ultra-harte Oberfläche besitzt. Dieses Material besitzt eine viel bessere Wärmeleitfähigkeit als Stahl oder Gusseisen. GrillGrates sind effizienter und werden niemals rosten."

Wow, was für ein Marketinggelabber... Who the fuck ist Flugzeug-Aluminium :-k Das gibt´s nicht! Es gibt hochfeste, ausgelagerte Aluminiumlegierungen die unter anderem auch in Flugzeugen verbaut werden. Hört sich aber wesentlich besser an als Fahrradtretkurbelmaterial...

und was ist an einem Salzsäurebad, beachtlichen Stromflüsse und geheimgehaltenen weiteren Badzusätzen ein natürlicher Vorgang...

Warum muss man immer irgendwelchen Stuss schreiben :keineahnung: keine Kritik an dir, Pellet-bbq :rules:

Schöne Brandings machen die Teile ja :mrgreen:

Gruß

Mike
Benutzeravatar
BüffelHüfte
Mr. Bergisch BBQ
Mr. Bergisch BBQ
Beiträge: 1452
Registriert: 18.03.2008, 15:44
Wohnort: Hope Valley (Hoffnungsthal)
Kontaktdaten:

24.09.2012, 09:52

Ja ich warte auch auf meine.... :mrgreen:
Trust Your Style - Grill And Smile
Bergisch BBQ
Grillteam GutGlut
xxcabalxx
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 671
Registriert: 05.05.2012, 15:51
Wohnort: Hessen

24.09.2012, 10:18

tcj hat geschrieben:
Ich habe selber seit drei Wochen ein Set, das mir aus den USA mitgebracht wurde und möchte es auf meinem Gasi nicht mehr missen.

Ich finde die sogar so geil, das ich mir jetzt noch sechs weitere Grates besorge, um sie anstatt der vorhandenen Grillroste auflegen zu können und nicht oben drauf wie derzeit.
Auf welchem Gasi betreibst Du die Dinger denn? und wie bekomm ich die Teile im heissen Zustand gehändelt?
:cheers:



Gruß
xxcabalxx

Monolith - Green Egg mini - Ascona ruby - Frontier - DO´s
Benutzeravatar
tcj
Exilfriese
Exilfriese
Beiträge: 13160
Registriert: 21.07.2006, 22:49
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

24.09.2012, 10:25

Napoleon Prestige 600

Was meinst du mit "wie bekomm ich die Teile im heissen Zustand gehändelt"?
So wie alles andere auf dem Grill auch. Zangen und Handschuhe.
Abert wqs willst du da gross händeln?
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
xxcabalxx
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 671
Registriert: 05.05.2012, 15:51
Wohnort: Hessen

24.09.2012, 10:30

Ja genau, wenn man es umbauen will meine ich. Erst direkt, dann indirekt Grillen will, bspw. nehm ich für mein Gussrost den DO Deckelheber.

Passen die Teile auch für Monolith und Ascona?
Zuletzt geändert von xxcabalxx am 24.09.2012, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
:cheers:



Gruß
xxcabalxx

Monolith - Green Egg mini - Ascona ruby - Frontier - DO´s
Antworten