Quebracho- Marabu- Akazienkohle

Hier bieten wir Händlern die Möglichkeit auf besondere Angebote und Neuigkeiten hinzuweisen. Von aggressiver Werbung bitten wir abzusehen.
[Dieses Unterforum ist ein Versuch, die Community bittet um aktive Teilnahme der Händler am normalen Forumsbetrieb.]

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
D.O.C.
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 43
Registriert: 15.06.2016, 13:36

29.10.2017, 08:51

Moinsen,

hat lange genug gedauert - aber das Warten hat sich gelohnt !
Die Quebracho-Blanco aus Argentinien ist eingetroffen.

Wer auf Riesenstücke steht wird begeistert sein ! \:D/
Natürlich auch kein Qualm oder Funkenflug......

So sieht es im ganzen Sack aus - nicht nur obligatorisch oben drauf....

http://www.charcoaltrade.de

gut Glut :cheers:

d.o.c.
Dateianhänge
20171027_180350.jpg
20171027_180350.jpg (80.19 KiB) 2099 mal betrachtet
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18609
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

04.11.2017, 15:47

Das nenn ich mal Kundenbetreuung !

:mrgreen:

:cheers:
Dateianhänge
IMG_4595.JPG
IMG_4595.JPG (70.76 KiB) 2004 mal betrachtet
IMG_4593.JPG
IMG_4593.JPG (112.14 KiB) 2004 mal betrachtet
IMG_4594.JPG
IMG_4594.JPG (79.33 KiB) 2004 mal betrachtet
IMG_4596.JPG
IMG_4596.JPG (92.38 KiB) 2004 mal betrachtet
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

04.11.2017, 16:09

:twothumbs:
:winke:
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3166
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

04.11.2017, 16:09

Wow, ist die Marabu jetzt auch durchgehend so großstückig?

Ich müßte mal wieder Vorräte aufstocken...
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18609
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

04.11.2017, 16:16

Daumendicke aufwärts bis Kinderarmdicke. Für mich genau richtig. :rules:
Ich gehe mal davon aus, daß in den Papiersäcken
in etwa das Gleiche drin ist.

:cheers:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3166
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

09.12.2017, 16:27

Weil die Stücke auf dem Foto so groß waren, habe ich mir diesmal Quebracho blanco bestellt.

Leider habe ich einen kleinen, aber entscheidenden Satz überlesen:
"PP-Sack weiß"

der, im Gegensatz zu Marabu "PP-Sack (mit Staubschutz ummantelt.)" eben keinen Staubschutz hat. :evil:

Ich könnte echt kotzen. Im Haus kann in den Dreck nicht lagern. Wenn ich diese Kohlestaubverschleudernden Drecksäcke im Keller deponieren würde, könnte ich entweder ausziehen, oder sofort alle Grill abschaffen.
Also alles umgefüllt und im Schuppen gelagert.

Nachher sah ich aus aus wie ein Heizer einer Dampflok nach einer Kontinentaldurchquerung.
Alle Klamotten in die Maschine, und ich in die Dusche.

Ich finde diese Art der Verpackung echt eine Unverschämtheit.

Die Kohle ist Klasse, keine Frage. Aber diese Verpackung ist nicht verbraucherfreundlich.

Gunther,
echt stinksauer.
Zuletzt geändert von Som am 09.12.2017, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

09.12.2017, 17:23

Som hat geschrieben:Weil die Stücke auf dem Foto so groß waren, habe ich mir diesmal Quebracho blanco bestellt.

Leider habe ich einen kleinen, aber entscheidenden Satz überlesen:
"PP-Sack weiß"

der, im Gegensatz zu Marabu "PP-Sack (mit Staubschutz ummantelt.)" eben keinen Staubschutz hat. :evil:

Ich könnte echt kotzen. Im Haus kann in den Dreck nicht lagern. Wenn ich diese Kohlestaubverschleudernden Drecksäcke im Keller deponieren würde, könnte ich entweder ausziehen, oder sofort alle Grill abschaffen.
Also alles umgefüllt und im Schuppen gelagert.

Nachher sah ich aus aus wie ein Heizer einer Dampflok nach einer Kontinentaldurchquerung.
Alle Klamotten in die Maschine, und ich in die Dusche.

Ich finde diese Art der Verpackung echt eine Unverschämtheit.

Die Kohle ist Klasse, keine Frage. Aber diese Verpackung ist nicht verbraucherfreundlich.

Gunther,
echt stinksauer.

Hallo Gunther, genau deshalb kaufe ich dort keine Holzkohle mehr denn bei Santos war die letzte Lieferung wieder einwandfrei Staubsicher verpackt.

Ich persönlich Empfinde den Lieferschein der letzten Kohle hier als absolute Frechheit gegenüber Kunden die schon mal die Verdreckten Säcke erhalten haben.

Bild als Auszug vom @TAIL Beitrag



Gruß Frank
Zuletzt geändert von frank_sch am 09.12.2017, 17:25, insgesamt 2-mal geändert.
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18609
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

09.12.2017, 21:29

Marabu ist halt sauberer. :keineahnung:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

10.12.2017, 08:41

Ich hab anfangs das Probierpaket ebenfalls in den Plastiksäcken bekommen und kann die Aufregung nicht verstehen.
Handschuhe angezogen, Kohle "outdoor" in Tonnen geschüttet und Säcke entsorgt.
Das mach ich immer so mit Kohle, wegen Feuchtigkeit.

Ohne den Fred, wäre mir das wahrscheinlich noch nicht einmal aufgefallen.

:keineahnung:
:winke:
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2749
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

10.12.2017, 09:10

Ich füll immer im Kellervorraum um :-$

Dem Hausmeister isses egal. Ich muss ja putzen :keineahnung:
Zuletzt geändert von MAYOUN am 10.12.2017, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

10.12.2017, 09:24

Pepsi hat geschrieben:Ich hab anfangs das Probierpaket ebenfalls in den Plastiksäcken bekommen und kann die Aufregung nicht verstehen.
Handschuhe angezogen, Kohle "outdoor" in Tonnen geschüttet und Säcke entsorgt.
Das mach ich immer so mit Kohle, wegen Feuchtigkeit.

Ohne den Fred, wäre mir das wahrscheinlich noch nicht einmal aufgefallen.

:keineahnung:

Bei mir steht die Kohle trocken, warum sollte ich sie den Umschütten ?
Das Problem dabei ist halt ich lauf sehr oft daran vorbei und würde mir immer wieder den Kittel dreckig machen, ebenso ist es wenn ich aus versauten Säcken die Kohle entnehmen muss.

Des weiteren ist eine Papier Verpackung umweltfreundlicher als das Plastik Zeugs


Gruß Frank
Zuletzt geändert von frank_sch am 10.12.2017, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5642
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

10.12.2017, 09:33

frank_sch hat geschrieben: Das ist die Idee :Daumen: da rein gefüllt 1 x dreckige Hände und weg mit den dreckigen Säcken, in der Garage stehen dann nur 2 Tonnen Holzkohle und Grill Briketts.
frank_sch hat geschrieben: Bei mir steht die Kohle trocken, warum sollte ich sie den Umschütten ?
Das Problem dabei ist halt ich lauf sehr oft daran vorbei und würde mir immer wieder den Kittel dreckig machen, ebenso ist es wenn ich aus versauten Säcken die Kohle entnehmen muss.
:-k

Du gibst Dir die Antwort doch selber! ;)
Aber bestell doch bei Santos, wenn's für Dich besser passt. :keineahnung:

Ich find Kohle und Service gut. Liegt vielleicht auch an der Nähe.
Ich würde mir sowas nicht per Post/Paketdienst schicken lassen.

Das Anschreiben fand ich "humorig", auch wenn Spuren von Sarkasmus vorhanden sind.
Kann ich aber auch nach vollziehen...bei dem "Rumgereite" hier. ;)

:cheers:
Zuletzt geändert von Pepsi am 10.12.2017, 09:39, insgesamt 1-mal geändert.
:winke:
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

10.12.2017, 09:36

Ich hatte bisher das Probepaket
Werd nächstes Jahr bestände aufstocken.

Kohle ist nie sauber, steht in Garage falls dort was staubt mir egal.
Und bei Briketts vom Raiffeisen ist außen teilweise auch staub dran, mich stört es nicht.
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

10.12.2017, 09:49

Pepsi hat geschrieben:
frank_sch hat geschrieben: Das ist die Idee :Daumen: da rein gefüllt 1 x dreckige Hände und weg mit den dreckigen Säcken, in der Garage stehen dann nur 2 Tonnen Holzkohle und Grill Briketts.
frank_sch hat geschrieben: Bei mir steht die Kohle trocken, warum sollte ich sie den Umschütten ?
Das Problem dabei ist halt ich lauf sehr oft daran vorbei und würde mir immer wieder den Kittel dreckig machen, ebenso ist es wenn ich aus versauten Säcken die Kohle entnehmen muss.
:-k

Du gibst Dir die Antwort doch selber! ;)
Aber bestell doch bei Santos, wenn's für Dich besser passt. :keineahnung:

Ich find Kohle und Service gut. Liegt vielleicht auch an der Nähe.
Ich würde mir sowas nicht per Post/Paketdienst schicken lassen.

Das Anschreiben fand ich "humorig", auch wenn Spuren von Sarkasmus vorhanden sind.
Kann ich aber auch nach vollziehen...bei dem "Rumgereite" hier. ;)

:cheers:
Also ich habe mich gegen die Tonnen entschieden warum sollte ich die Tonnen kaufen und Umfüllen Tonnen kosten Geld und ich muss dann nach unten rein krabbeln, das fand ich dann doch unpraktisch. Nicht alle Tip`s finde ich auch Praktikabel.

Ich mach den Sack auf geh mit dem Weber Portionierer rein und schneide das Papier dann immer langsam nach unten ab.

Das mit dem Brief finde ich einfach nur zum :vomit: als Geschäftsmann würde ich das nicht machen, denn ich weis wie er bei mir mit der Reklamation umgegangen ist, als erstes ist der Kunde Schuld.

Leider muss ich meine Kohle bestellen da bei mir um die Ecke niemand ist der Kohle verkauft.

Vielleicht würde ich dort auch kaufen wenn es bei mir um die Ecke währe und ich beim Abholen mir die Säcke vorher ansehen kann.
Zuletzt geändert von frank_sch am 10.12.2017, 10:10, insgesamt 3-mal geändert.
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18609
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

10.12.2017, 11:42

Ei... habt Ihr nix zum grillen ?

Ich fand das Zettele nett.
Aus meiner Position gesehen : Würde ich das aus Sarkasmus wo mit reinlegen,
tät ich mit Sicherheit nicht "Netten Gruß" dazuschreiben.

Macht Euch doch kein´ Kopp, ein jeder bestellt seine Kohle einfach da, wo es für ihn am sinnvollsten ist.

Ewiges Nachtreten führt zu nix, außerdem können das die meisten unserer gewählten Volksvertreter viel besser.
Also lasset uns ein Stück Fleisch auf die staubigen Kohlen hauen und gutt is*.

:cheers:


* :mrgreen: Aus dem Buche TAIL VI, 23;1-2
Zuletzt geändert von Thisamplifierisloud am 10.12.2017, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
Der den Argumentenverstärker trägt.
Antworten