Grill'n Smoke Smoking Classic

Für alle die Hilfe bei der Kaufentscheidung für Grills und Zubehör benötigen.

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Terrassenqualmer
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 30
Registriert: 09.08.2016, 22:12

09.08.2016, 23:17

Moin zusammen,

um meinen Horizont zu erweitern will ich mir einen BBQ-Grill für meine Terasse zulegen. Meine bisherigen Grillkünste beschränken sich auf direktes Grillen mit Weber-Gas-Grills.

Nach dem Stöbern in anderen Foren und Rücksprachen mit erfahrenen Grillmeistern wurde mir der Grill'n Smoke Smoking Classic empfohlen. Mit dem könnte ich ja auch schon mal meine ersten Versuche im Smoken starten.

Ich bin neu in dem Forum und habe jetzt schon etwas herumgestöbert. Leider finde ich nicht alle Antworten. Daher mal ein par fragen an euch:

Gibt es hier eine Art von Grundtips für das Einbrennen des Grills.
Ist der dicht genug, oder sollte man nacharbeiten? Wenn ja, mit was?
Braucht man wirklich so eine Wetterschutzabdeckung? Ich könnte den Grill im Freien unter Dach ganzjährig patzieren.

Für ein par Tips wäre ich sehr dankbar :-)
Benutzeravatar
nochngöga
Der den Saumagen grillt
Der den Saumagen grillt
Beiträge: 1666
Registriert: 02.02.2008, 21:57
Wohnort: Vorderpfalz

10.08.2016, 05:54

Moin und :welcome:
such hier mal nach Chari oder Char Griller, die sind nahezu baugleich.
Bei sehr vielen hier im Forum steht so ein Tail.
Gruß aus der Vorderpfalz
nochngöga

mach den Grill an, wir müssen Fett verbrennen!
Benutzeravatar
legolas
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 976
Registriert: 07.09.2009, 11:49
Wohnort: Germering

10.08.2016, 07:03

Servus und willkommen

wegen dem einbrennen kannst Du Dir das mal ansehen: http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?t=3152

Mein Chari steht ohne Hülle draussen. Der wird ab und zu vor dem Grillen gereinigt und mit Öl eingerieben. Meiner ist dicht genug. Es gibt aber auch einige die mit Ofenband nachgeholfen haben. Letzter Tipp hol Dir den Outlander. Grillfläche kann man nie genug haben.
Karl Valentin: "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6780
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

10.08.2016, 08:12

erst mal:

:welcome:

und dann schau mal auf diese Seite: http://www.bbq-county.de/shop/index.php ... tion_id=49

hier hast Du eine super Anleitung zu genau diesem Grill.

Bei dem Händler, der diese Anleitung geschrieben hat, kannst Du auch anrufen (http://www.bbq-county.de/grills-und-smo ... serie.html), er wird Dich bestimmt gut beraten, welcher Grill der Richtige für Dich ist.
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
juergen72

10.08.2016, 12:13

Servus,

mein Chari steht auch das ganze Jahr draußen unterm Vordach, kein Problem.

Besser abdichten miot Ofenband steht bei mir ebenfalls am Plan, manchmal dampfts etwas zu viel an der Seite raus.

Ansonsten: Top Gerät!

:cheers:
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

10.08.2016, 18:51

Wenn Du Dir den Grill noch nicht zugelegt hast, hätte ich da evtl. ein Angebot für Dich :Daumen:

Ich verkaufe meinen Chari / CharGriller Pro incl. Rotisse und div. Pimps - schau mal hier rein:

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=24&t=46113

Wenn Du Interesse hast, kannst Du Dich gerne mal melden :twothumbs:
_________________
Gruß
Frank
Benutzeravatar
Terrassenqualmer
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 30
Registriert: 09.08.2016, 22:12

10.08.2016, 21:18

Erst mal Danke für die tollen Rückmeldungen!

nochngöga, kann es sein, dass die beiden Grills Char-Griller und Smoking Classic absolut identisch sind? Mir kommt es vor, als ob nur das Holz und der Name unterschiedlich sind. Selbst preislich liegen die beiden auf gleicher Höhe.
Benutzeravatar
Terrassenqualmer
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 30
Registriert: 09.08.2016, 22:12

10.08.2016, 21:19

Legolas und Bäiderlasbou, das ist genau so eine Anleitung wie ich sie mir vorgestellt habe! :-) :clap:
Vielen Dank für diese Tips!!! Das mit dem Outlander lasse ich aber, ich will auch n par smokeversuche machen und ne SFB dazuzukaufen muss jetzt auch nicht sein.

Jetzt kann ichs kaum noch erwarten :-P
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2754
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

10.08.2016, 21:39

Kauf dir den Outlander!
Glaube mir der wird ganz schnell zu klein :mrgreen: !

Ne SFB ist genauso schnell montiert wie am Smoking Classic!
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8003
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

11.08.2016, 05:45

Terrassenqualmer hat geschrieben:Erst mal Danke für die tollen Rückmeldungen!

nochngöga, kann es sein, dass die beiden Grills Char-Griller und Smoking Classic absolut identisch sind? Mir kommt es vor, als ob nur das Holz und der Name unterschiedlich sind. Selbst preislich liegen die beiden auf gleicher Höhe.
Jepp, die Chargriller wurden qualitativ mal so schlecht, dass BBQ-Scout die Fertigung dann selbst übernommen hat, bzw. lässt in eigenem Namen fertigen.
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

11.08.2016, 10:22

Sporty hat geschrieben:
Terrassenqualmer hat geschrieben:Erst mal Danke für die tollen Rückmeldungen!

nochngöga, kann es sein, dass die beiden Grills Char-Griller und Smoking Classic absolut identisch sind? Mir kommt es vor, als ob nur das Holz und der Name unterschiedlich sind. Selbst preislich liegen die beiden auf gleicher Höhe.
Jepp, die Chargriller wurden qualitativ mal so schlecht, dass BBQ-Scout die Fertigung dann selbst übernommen hat, bzw. lässt in eigenem Namen fertigen.
Wobei der Chargriller erst vor 2/3 Jahren "schlechter" geworden ist - alle Charis die Älter sind, sind von der Qualität noch super bzw. "weltmeisterlich" :-)
Zuletzt geändert von Timark am 11.08.2016, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
_________________
Gruß
Frank
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 8003
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

11.08.2016, 11:58

Timark hat geschrieben:
Sporty hat geschrieben:
Terrassenqualmer hat geschrieben:Erst mal Danke für die tollen Rückmeldungen!

nochngöga, kann es sein, dass die beiden Grills Char-Griller und Smoking Classic absolut identisch sind? Mir kommt es vor, als ob nur das Holz und der Name unterschiedlich sind. Selbst preislich liegen die beiden auf gleicher Höhe.
Jepp, die Chargriller wurden qualitativ mal so schlecht, dass BBQ-Scout die Fertigung dann selbst übernommen hat, bzw. lässt in eigenem Namen fertigen.
Wobei der Chargriller erst vor 2/3 Jahren "schlechter" geworden ist - alle Charis die Älter sind, sind von der Qualität noch super bzw. "weltmeisterlich" :-)
Stimmt, ist eher mal eine Geschichte für ein oder zwei Bierchen. :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

11.08.2016, 12:00

Stimmt - aber bezogen auf mein "Grill-Verkauf-Angebot" schon wichtig, denn das ist noch das "alte" Modell ... :twothumbs:
_________________
Gruß
Frank
Benutzeravatar
Terrassenqualmer
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 30
Registriert: 09.08.2016, 22:12

11.08.2016, 16:43

Auf die Wetterschutzabdeckung kann ich glaube ich verzichten oder? Wenn ich den unter Dach habe und mit Fett pflege sollte das passsen
Benutzeravatar
Timark
Kreuzfahrer
Kreuzfahrer
Beiträge: 1288
Registriert: 10.07.2009, 08:08
Wohnort: Hürth (bei Köln)

11.08.2016, 17:55

Wenn er unter einem Dach steht, dann kannst Du IMO drauf verzichten. Ich habe den "Wetterschutz" auch mehr als "Dreckschutz von oben" genutzt.
_________________
Gruß
Frank
Antworten