Erster Beitrag im WOK Forum

Fuer die Wokker

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Wärschdsche
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 194
Registriert: 26.04.2012, 12:41
Wohnort: St. Ingbert

21.08.2016, 14:56

Hallo zusammen,

die Beantwortung der heutigen Frage nach dem Mittagessen, sah in etwa so aus: die 12, die 27 und die 87!
In Klartext waren das der Wunsch nach gebratenen Nudeln mit Hühnchen und Ananas (um Gottes Willen nix Grünes), Gemüse in Erdnusssoße und Gemüse mit Tintenfisch und Shrimps.

Ich habe zwar zwei Wok's aber nur einen Brenner. Ziel war es, das Essen für den Nachwuchs und meine Göga gleichzeitig zu servieren, mein Essen dann ein paar Minuten später.
Bild 03.jpg
Bild 03.jpg (234.61 KiB) 5310 mal betrachtet
Also habe ich den guten Ascona genommen, in Vesuv-Stellung gebracht und mit Draht und 3 Wurzelschrauben einen Spalt zwischen Wok und Trichter geschaffen.
Bild 04.jpg
Bild 04.jpg (136.3 KiB) 5310 mal betrachtet
Der Ascona war dazu gedacht, die Nr. 12 (Nudeln mit Hühnchen warm zu halten), während die 27 (Gemüse in Erdnusssoße) zubereitet wurde. Das hat mit dem kleinen Brenner wunderbar funktionier - habe leider kein Bild davon gemacht. War nämlich ganz schön stressig drei verschiedene Gerichte nahezu gleichzeitig zuzubereiten. :rules:
Mise en place.
Bild 01.jpg
Bild 01.jpg (180.53 KiB) 5310 mal betrachtet
Bild 02.jpg
Bild 02.jpg (181.31 KiB) 5310 mal betrachtet
Zuerst die Paprika und die Pilze gewokt und dann zurück in die Schälchen.
Bild 05.jpg
Bild 05.jpg (139.4 KiB) 5310 mal betrachtet
Danach die Möhren und der Lauch.
Bild 06.jpg
Bild 06.jpg (135.02 KiB) 5310 mal betrachtet
Schließlich Zucchini und Aubergine.
Bild 07.jpg
Bild 07.jpg (147.03 KiB) 5310 mal betrachtet
Alles immer wieder zürück in die Schälchen.
Dann das Hühnchen (zuvor 2h in Sojasoße eingelegt) angebraten und eine Zwischenreinigung, bevor dann die Shrimps und Sepia gewokt wurden.
Ich hätte besser vorher den Bambusbesen benutzt, dann wären die Röstaromen des Hühnchens nicht bei den Shrimps und Sepias gelandet :oops:
War aber nicht wirklich schlimm....
Bild 08.jpg
Bild 08.jpg (160.56 KiB) 5310 mal betrachtet
Dann Nudeln anbraten, Hühnchen und Ananas hinzu, noch einen Schluck Sojasoße - Nr. 12 fertig - ab auf den Ascona.
Bild 09.jpg
Bild 09.jpg (192.35 KiB) 5310 mal betrachtet
Danach jeweils die Hälfte des Gemüses, den Rest der Ananas, Cashews und dann ganz viiiiiiiel Erdnusssoße.
Bild 10.jpg
Bild 10.jpg (160.45 KiB) 5310 mal betrachtet
Göga hatte zwischenzeitlich den Reis gemacht und ich konnte beide Woks nach oben bringen. Die Nudeln auf den Teller gegeben, den Rest in eine Schüssel, mit leerem Wok wieder nach unten.
Alles was noch da war in den Wok, dazu hatte ich mir mit Soja- und Austernsoße und Gemüsebrühe eine Soße vorbereitet. Darin alles erhitzt.
Wieder ab nach oben...
Bild 11.jpg
Bild 11.jpg (167.96 KiB) 5310 mal betrachtet
Mein Tellerbild!
Bild 12.jpg
Bild 12.jpg (139.58 KiB) 5310 mal betrachtet
Fazit: stressig wie Sau, aber auch entsprechend lecker.

Allen noch einen schönen Sonntag,
Gruß
Frank
:cheers:
Ich kann kä Wärschdscher - wird aber besser! :lol:
Benutzeravatar
ulemu
Sepia-Uli
Sepia-Uli
Beiträge: 2077
Registriert: 19.08.2013, 15:53
Wohnort: Kahl am Main

21.08.2016, 15:54

Lecker á la carte. :respekt: , tolles Timing.
Uli

... wenn es blutet, können wir es grillen ...
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3758
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

21.08.2016, 16:38

Ich hatte schon lang nix mehr asiatisches... :-k

Die Bilder erhöhen den Wunsch danach! :twothumbs:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6363
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

21.08.2016, 18:05

:twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs:

Tolle Bilder, super gemacht und leckeres Essen als Ergebnis = perfekt ... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

21.08.2016, 18:09

Na das sieht doch sehr gelungen aus

=D> =D> =D>

LG.Heidi
Weniger ist manchmal mehr ;-)
Benutzeravatar
laxenhaus
Slow Hand
Slow Hand
Beiträge: 1447
Registriert: 18.06.2009, 11:04
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

21.08.2016, 18:11

Sieht alles sehr gut aus! :twothumbs:
Benutzeravatar
Holgi
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 872
Registriert: 01.04.2010, 12:52
Wohnort: Ochtrup

21.08.2016, 20:26

...und viiiiel Sosse dabei, so mögen wir das auch am liebsten :twothumbs: :twothumbs:
Benutzeravatar
Jack Daniels
Spirit of Tennessee
Spirit of Tennessee
Beiträge: 3098
Registriert: 22.08.2006, 23:10
Wohnort: Lieblos

21.08.2016, 20:51

:respekt: :respekt: :respekt:
Gruß
Jack Daniels.
Am FKK Strand brauch man keine Bikinifigur.
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12291
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

22.08.2016, 06:27

Tolle Organisation, tolles Ergebnis :sabber:
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
Wärschdsche
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 194
Registriert: 26.04.2012, 12:41
Wohnort: St. Ingbert

22.08.2016, 17:21

Vielen Dank für die netten Kommentare. :oops:

Grüße
Frank
:cheers:
Ich kann kä Wärschdscher - wird aber besser! :lol:
Benutzeravatar
tille
Grillosoph
Grillosoph
Beiträge: 3855
Registriert: 23.06.2008, 15:38
Wohnort: Lehrte

24.08.2016, 10:48

Tolle Doku! :danke:
Ich mag Pferde besonders gern, wenn sie von zwei Knoten begleitet werden.
Chrisvied
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 639
Registriert: 30.01.2016, 20:23

25.08.2016, 20:42

Schaut sehr lecker aus
MfG
Chris


Mein Grillblog
Black Eagle's BBQ Corner
https://m.facebook.com/profile.php?id=1486341728343113
Antworten